1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Hermann Gröhe auf dem blauen NGZ-Sofa

Grevenbroich : Hermann Gröhe auf dem blauen NGZ-Sofa

Die Neuß-Grevenbroicher Zeitung setzt heute ihre Talk-Reihe auf dem blauen NGZ-Sofa fort. CDU-Generalsekretär der Neusser, Hermann Gröhe, wird sich auf dem blauen NGZ-Sofa den Fragen von NGZ-Redaktionsleiter Ludger Baten stellen.

Zu besprechen gibt es dabei allerlei — von der Bundespolitik bis zum Neusser Schützenfest. Für die Menschen in der Bundeshauptstadt der Energie ein bewegendes Thema: Was bedeutet die Energiewende für Grevenbroich — eine Stadt, in der die Dampfschwaden aus den Kraftwerk-Kühltürmen zur Stadt-Silhouette gehören, in der viele Menschen von Kohle und von der energieaufwendigen Aluminiumproduktion leben.

Und was sagt Hermann Gröhe zu der Kritik an Kanzlerin Angela Merkel und an der Bundes-CDU? Erwin Teufel, der frühere CDU-Ministerpräsident in Baden-Württemberg, hatte seiner Partei unter anderem Profilverlust und fehlende Kompetenz in Wirtschaftsfragen vorgeworfen.

(NGZ)