1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Zwei Kradfahrer bei riskantem Überholmanöver auf der A 540 schwer verletzt

Grevenbroich : Zwei Kradfahrer bei riskantem Überholmanöver auf der A 540 schwer verletzt

Schwere Verletzungen haben am Montagabend zwei junge Motorradfahrer aus Bergheim auf der A 540 in Richtung Köln erlitten, nachdem sie kurz vor dem Ausbauende bei einem riskanten Überholmanöver die Kontrolle über ihre Motorräder verloren hatten und von der Fahrbahn abgekommen waren.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei Düsseldorf waren die beiden 20- und 26-jährigen Kradfahrer am Montag gegen 19.40 Uhr auf der A 540 in Richtung Köln unterwegs. Kurz vor dem Ende der Autobahn überholten die beiden bei unübersichtlicher Verkehrslage mit zu hoher Geschwindigkeit einen Lkw. Dabei überfuhren sie zunächst die Fahrbahnbegrenzung und anschließend sogar die Sperrfläche.

Die scharfe Linkskurve am Ausbauende der A 540 erforderte eine Vollbremsung von beiden Kradfahrern, die daraufhin von der Fahrbahn abkamen. Der 26-Jährige kollidierte mit einem Verkehrszeichen. Beide Fahrer fielen in den Grünstreifen und verletzten sich bei diesem Sturz schwer.

Sie wurden zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Zu Verkehrsbehinderungen kam es trotz kurzzeitiger Vollsperrung der Autobahn und Landung eines Rettungshubschraubers laut Polizei nicht.

(ots)