1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Sport

SV Vrasselt enttäuscht beim SV Sonsbeck II und verliert 0:1

Fußball-Bezirksliga : SV Vrasselt verliert das Kellerduell in Sonsbeck

Spätestens nach dem 0:1 beim Abstiegskandidaten SV Sonsbeck II muss sich der SV Vrasselt in der Bezirksliga-Tabelle nach unten orientieren.

Eigentlich wollte der Fußball-Bezirksligist SV Vrasselt gegen die Zweitvertretung des SV Sonsbeck den zweiten Saisonsieg einfahren. Doch selbst gegen das Schlusslicht reichte es für die Mannschaft von Trainer Sascha Brouwer nicht. Mit 0:1 (0:1) musste sich der SVV geschlagen geben.

Für den SV Sonsbeck II war es der erste Sieg in der laufenden Spielzeit. Damit gelang auch Thomas Luyven ein Einstand nach Maß. Erst am Mittwoch hatte er die Mannschaft als Trainer übernommen und führte nun die Elf bereits zum Erfolg.

Einmal mehr wurde in der Begegnung deutlich, dass von der Offensive der Gäste kaum Gefahr ausgeht. Kümmerliche drei Treffer erzielte das Team bislang in den vier ausgetragenen Partien. In Sonsbeck fiel das entscheidende Tor schon vor dem Pausenpfiff. Zwar scheiterte Tomek Wojciechowski noch beim ersten Versuch, doch im zweiten Anlauf stocherte er den Ball in der 40. Minute zum 1:0 über die Linie. Der SV Sonsbeck II beendete die Partie in Unterzahl, da Nils Theunissen in der 89. Minute die Gelb-Rote Karte sah. Die Überzahl konnte der SVV nicht mehr zum Ausgleich nutzen.

SV Vrasselt Meiners – Derksen, Janssen, Klassen, Offergeld, Weyenberg, Gerards, Hellebrand, Manoch, Wunder, Warthuysen.