1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve
  4. Sport Kleve und Goch

Kreis Klever Reitsportler ermitteln ihre Meister

Reitsport : Prominenz gratuliert den Reit-Kreismeistern

Kreis Klever Reiter überzeugten am Koetherdyck in Sevelen im Springparcours und im Dressur-Viereck. Die Reitervereine Issum und Sevelen sorgten für perfekte Bedingungen.

(sd) Die lokale Prominenz ließ es sich am Sonntag nicht nehmen, den neuen Meistern des Kreispferdesport-Verbandes Kleve höchstpersönlich ihre Aufwartung zu machen. Bei der Siegerehrung mischten sich Issums Bürgermeister Clemens Brüx, die örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Margret Voßeler-Deppe und Lutz Stermann, Vorsitzender des Kreissportbundes Kleve, auf dem Turnierplatz am Koe­therdyck in Sevelen unter die Gratulanten.

Bei den Kreismeisterschaften, die der RV „Blücher“ Sevelen und der RV „von Ziethen“ Issum organisiert hatten, siegte Victoria Winkmann (Wankum) vor Romy Weber (Straelen) und Lisa Kamps (Sevelen) in der A-Dressur. Den Titel in der L-Dressur sicherte sich die Emmericherin Mareike Jolink vor Carmen Elbers (Kranenburg) und Melina Linßen (Schaephuysen). Im A-Springen siegte Carina Litjes (Asperden-Kessel) vor Jost Bleser (Elten) und Nina Cleven (Sevelen). Gold auf L-Niveau holte Tina Wellessen (Goch) vor Jennifer Plein und Lisa Schwarz (beide Asperden-Kessel). Im Parcours der Klasse M setzte sich Julia Muth (RSG Niederrhein) vor Rene Lamers (Keppeln) und Saskia van Stephoudt (Wetten) durch. In der M-Dressur verwies Gabriele Winkmann (Hau) Hendrik Lesaar (Haldern) und Nina Lehr-Faust (Schaephuysen) auf die weiteren Plätze. Den Mannschafts-Dressurwettbewerb gewann folgendes Quartett des RV Straelen: Emily Frey, Nele Kempkens, Johanna Blissenbach und Lina Heufs. Gold in der Mannschafts-E-Dressur ging an das Team Sevelen/Rheurdt (Lena und Hanna Dammertz, Eva Steinbock). Eva Steinbock erhielt mit einer 9,0 die beste Wertnote des Turniers. In der Mannschafts-A-Dressur holten Franziska Cleven, Annika Tißen, Alexa Hunsmann und Melina Linßen den Titel nach Rheurdt-Schaep­huysen.

  • Die Impfaktion in der Klever Stadthalle
    Woche des Impfens : Großer Andrang in der Klever Stadthallle
  • Wahllokale, Kandidaten, Parteien : Was Sie zur Bundestagswahl 2021 in Kleve wissen müssen
  • Die Montessorischule wurde für 6,5 Millionen
    An Schulamtsdirektorin : Streit um Montessorischule – Klever Politik schreibt Brandbrief

Im Mannschaftsspringen der Klasse L siegte das Team Asperden-Kessel II in der Besetzung Alina Vehreschild, Jennifer Plein, Eliane Smittenberg und Lisa Schwarz. Im Mannschaftsspringen der Klasse E sorgten Anna-Lena Hogekamp, Mara Hardieck, Emma Ophey und Alexa Grau dafür, dass der RV Asperden-Kessel seiner Favoritenrolle gerecht wurde.