1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich
  4. Sport

Robin Gosens beschert Atalanta Bergamo späten Ausgleich

Fußball : Robin Gosens rettet Atalanta einen Punkt

Der Eltener Nationalspieler Robin Gosens bewahrt Atalanta Bergamo vor einer Auftaktniederlage in der Champions League. Kurz vor Schluss trifft er in Villareal zum 2:2-Endstand.

Robin Gosens und Atalanta Bergamo sind mit einem Unentschieden in die Gruppenphase der Champions League gestartet. Der Fußball-Nationalspieler aus Elten war im Duell mit dem amtierenden Euro-Legaue-Sieger FC Villareal auffälligster Akteur auf dem Rasen und hatte maßgeblichen Anteil am Punktgewinn des italienischen Fußball-Erstligisten. „Das war ein Kräftemessen auf hohem Niveau“, sagte der 27-jährige nach dem 2:2 (1:1). Dabei wäre für Atalanta Bergamo mehr drin gewesen, doch viele gute Gelegenheiten ließen die Italiener ungenutzt.

Furios startete Atalanta in die Partie und drückte von Anfang an mächtig aufs Tempo. Folgerichtig fiel auch schon nach fünf Minuten das 1:0 durch Remo Freuler. Nur 120 Sekunden später hatte Gosens mit einem fulminanten Fernschuss Pech, als der gegnerische Keeper den Ball noch um den Pfosten lenkte. Matteo Pessina (16.), Duvan Zapata (25.) und Davide Zappacosta (28.) hatten weitere Großchancen. Aber der spanische Gastgeber fand dann besser ins Spiel. Und als Freuler patzte, war Manu Trigueros zur Stelle und glich für Villarreal aus (38.). Ruslan Malinovsky (46.), Gosens (49.) und Zapata, der mit seinem Kopfball nur die Latte traf (53.), hatten nach der Pause weitere Chancen. Doch das Tor fiel für den FC.

  • Wolfsburgs Dodi Lukebakio im Dribbling.
    CL-Zusammenfassung : Wolfsburg holt Punkt in Unterzahl – Siege für Chelsea und Juventus
  • BVB, Bayern, Wolfsburg, Leipzig : Das sind die Gruppen in der Champions League
  • Lukk de Jong verfolgt Bayerns Niklas
    US-Internetriese zieht Bilanz : So lief die Champions-League-Premiere bei Amazon

Nach einem Fehlpass von Maarten de Roon schob Arnaut Groeneveld zum 2:1 (72.) ein. Das Spektakel setzte sich fort. Nach einem Zuspiel von Alexejey Miranchuk im gegnerischen Strafraum traf Gosens und rettete Atalanta den Punkt (83.).