200 Jahre Märchensammlung der Gebrüder Grimm: Google-Doodle geht mit Rotkäppchen auf Reise

200 Jahre Märchensammlung der Gebrüder Grimm : Google-Doodle geht mit Rotkäppchen auf Reise

Die Grimmschen Märchen erzählen seit nun 200 Jahren von Konflikten unter Brüderchen und Schwesterchen, von bösen Stiefmüttern und hilfreichen Tieren. Nun ehrt auch Google die Gebrüder Grimm auf besondere Weise.

Dass Kinder auch in Zeiten von Teletubbies und Mangas glänzende Augen bekommen, wenn aus dem erstmals am 18. Dezember 1812 erschienenen Märchenbuch der Gebrüder Grimm vorgelesen wird, liegt vor allem an der wunderlich schönen Sprache, mit der die Geschichten erzählt werden.

Mit einer wunderlich schönen Reihe von Zeichnungen hat nun auch Google die legendäre Märchensammlung geehrt. Der Internetgigant nimmt den User bei Google-Doodle mit auf die Reise Rotkäppchens Wir haben die Geschichte zum Klicken.

Mit seinen Google-Doodles auf der Startseite widmet sich das Unternehmen jedem Tag einem besonderen Thema und bereitet dieses bildlich und zum Durchkicken auf.

(AFP/nbe/rm)
Mehr von RP ONLINE