1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Lokalsport: GSV reicht 2:2 zum Aufstieg in die Landesliga

Lokalsport : GSV reicht 2:2 zum Aufstieg in die Landesliga

Der GSV Moers ist zurück in der Fußball-Landesliga. Nach dem 1:0-Sieg im Relegations-Hinspiel musste der Bezirksligist gestern gegen Hamborn 07 Schwerstarbeit verrichten, bis die Entscheidung feststand.

Die "Löwen" gaben über weite Strecken des Spiels den Ton an und führten am Moerser Freizeitpark schon mit 2:0, ließen sich aber noch abfangen. Am Ende reichte dem GSV ein 2:2 (0:1), um sich den Aufstieg zu sichern.

Von Beginn an machten die Gäste vor über 1200 Zuschauern, deren Andrang für eine 15-minütige "Verspätung" gesorgt hatte, Druck. Der GSV musste bis zur 28. Minute auf ihre erste Möglichkeit warten. Marc Andre Debernitz traf den Ball aber nicht richtig. Im Gegenzug ging Hamborn Lars Gronemann in Führung. In der 70. Minute verwandelte Raffael Schütz einen Strafstoß zum 2:0. Für neue Hoffnung im Moerser Lager sorgte Christian Zeiler, der den Anschlusstreffer markierte (73.). "Joker" Pascal Sikorska fasste sich dann in der 90. Minute ein Herz und schoss von der Strafraumgrenze das 2:2. "Wir mussten uns in das Spiel reinkämpfen. Das Anschlusstor hat uns neuen Schwung gegeben", sagte Coach Thorsten Schikofsky.

(RP)