1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Statt Kirmes: Bürgerschützen in Menzelnen zeigen Herz für Dorfkinder

Schützentradition in Alpen : Schützen verteilen Lebkuchenherzen an Dorfkinder

Corona hat auch die Kinder in Menzelen um den Kirmesspaß gebracht. Als Trostpflaster haben die Bürgerschützen 290 Lebkuchenherzen in Kindergarten und Grundschule verteilt.

Eigentlich hätte die Menzelenerheide gerade Kirmes und Schützenfest gefeiert. Da beides aber wegen Corona augefallen ist,  wie auch die Schützenversammlung, haben die Bürgerschützen an die kleinen Besucher der Kirmes in Kindergarten und Schule gedacht, die nun auf Spaß verzichten mussten. So haben Präsident Karsten Scholz und Major Marc Hermanns etwa 230 Lebkuchenherzen mit der Aufschrift „Dorfkind in der Hei“ im Kindergarten St. Michael in Menzelen-West und in der Grundschule in Menzelen verteilt. Dort herrschte große Freude über die süße Überraschung. Alle hoffen, dass im nächsten Jahr wieder Schützenfest gefeiert werden kann.