Sozialpolitik in Rheinberg Land lehnt Fördermittel für Sozialplanung ab

Rheinberg · Die Stadt Rheinberg hatte auf Fördergelder vom Land gehofft, um davon eine halbe Stelle für einen Sozialarbeiter oder eine Sozialarbeiterin schaffen zu können. Doch das Ministerium lehnte den Antrag ab.

Auch der Bedarf an Spielplätzen gehört in eine Sozialplanung.

Auch der Bedarf an Spielplätzen gehört in eine Sozialplanung.

Foto: Uwe Plien
(up)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort