1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Wirtschaft im Rhein-Kreis Neuss

Rhein-Kreis Neuss: Handwerk wirbt um Nachwuchs und für Klimaschutz​

Rhein-Kreis Neuss/Düsseldorf : Handwerk wirbt um Nachwuchs und für Klimaschutz

Die Handwerkskammer Düsseldorf hat sich der Unterstützung von Jacques Tilly versichert und auf großformatigen Plakaten ihre Botschaft zum „Tag des Handwerks“ auf Trucks durch den Kammerbezirk geschickt.

„Streikst du noch oder arbeitest du schon fürs Klima?“ hieß es da leicht provokant – wie stets beim international bekannten Düsseldorfer Satiriker und Wagenbauer. Der Slogan war natürlich eine Anspielung auf die aktuelle Energie- und Klimakrise, die Lösung aber schon im Gepäck: als Handwerker einen aktiven und unverzichtbaren Beitrag zur Bewältigung der Klimawende zu leisten.

Die mobile PR-Aktion hat im Kammerbezirk wieder viele Blicke auf sich gezogen, da ist sich Handwerkskammerpräsident Andreas Ehlert sicher, der die Wagen zusammen mit Jacques Tilly am 17. September auf den Weg schickte. Das teilt die Kammer mit.

Seit 2010 macht das Handwerk am dritten Samstag im September bundesweit auf Vielfalt und Leistungsstärke des Wirtschaftsbereichs aufmerksam. Der in der gegenwärtigen Extremsituation besonders schmerzliche Personal- und Fachkräftemangel lenkt den Blick zudem auf die Nachwuchswerbung. Rund um das Thema Ausbildung gibt es im gemeinsamen Pop-Up-Store von HWK und IHK in den Düsseldorf Arcaden unter dem Motto „Future to Go“ Orientierung und Beratung für Jugendliche und deren Eltern noch bis 30. September. Der Store ist montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr geöffnet, die Adresse: Düsseldorf Arcaden (Untergeschoss), Friedrichstraße 133, Düsseldorf. Mehr unter www.future-togo.de.

(NGZ)