Fußball: VfR Neuss sorgt für Eklat beim Spiel in Jüchen

Fußball : VfR Neuss sorgt für Eklat beim Spiel in Jüchen

Erste Auflösungserscheinungen beim Bezirksligisten VfR Neuss. Im vorgezogenen Spiel am Freitagabend beim VfL Jüchen-Garzweiler sorgten die Neusser für einen Eklat, indem sie nach der Halbzeit die Fortsetzung des Spiels verweigerten.

Beim Pausenpfiff hatten sie schon 0:10 zurückgelegen. Offizielle Begründung waren aber angebliche Verletzungen mehrerer Spieler. Davon war auf dem Platz allerdings noch nichts zu sehen gewesen. Die Gastgeber hatten den VfR beherrscht und auch in dieser Höhe verdient geführt. In der Halbzeit kam es dann zum Streit zwischen Spielern und Trainer Ari Lachanas.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE