Lokalsport: VfR 06 Neuss reicht heute Abend ein Punkt zum Aufstieg

Lokalsport: VfR 06 Neuss reicht heute Abend ein Punkt zum Aufstieg

In seinem letzten Meisterschaftsspiel kann der C-Kreisligist VfR 06 Neuss heute gegen den TuS Hackenbroich III (Anstoß 19.30 Uhr in Weckhoven) den Aufstieg in die Kreisliga B perfekt machen. Grundvoraussetzung dafür ist mindestens ein Unentschieden gegen die auf Rang 14 stehenden Gäste. Mit möglichen Feierlichkeiten will sich Präsident Yildirim Yilmaz aber vorerst noch nicht beschäftigen: "Die Jungs sollen sich auf das Spiel konzentrieren, auch wenn es in Anführungszeichen nur gegen Hackenbroich geht. Wir haben ein Jahr lang hart gearbeitet, jetzt müssen wir uns mit dem Aufstieg belohnen.

" Der VfR darf auf der Weckhovener Bezirkssportanalge erneut mit rund 300 Zuschauern rechnen, im gesamten Rhein-Kreis liegen die Neusser mit einem Schnitt von 153 Besuchern in dieser Saison ohnehin ganz vorn - knapp vor den Landesligisten SC Kapellen (142) und VfL Jüchen/Garzweiler (127) und weit vor allen anderen Klubs. Schon jetzt steht für Yilmaz fest: "Es war eine tolle Saison, auf und neben dem Platz." Weil in der Kreisliga C insgesamt drei Teams zurückgezogen hatten, bestreitet der VfR bereits heute sein letztes Saisonspiel.

(pas-)