1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Stadtgespräch

Mönchengladbach: Adventszauber auf dem Maarplatz in Geneicken

Adventszauber in Geneicken : Nachbarn feiern geschmückten Baum auf dem Maarplatz

Der Baum wurde mit selbstgebasteltem Schmuck verschönert, dazu gab es Glühwein, Plätzchen und Waffeln. Bis Januar wird er auf dem Platz stehen.

Dieses winterliche Nachbarschaftsfest hat schon Tradition: Am ersten Adventswochenende hat die Bürgerinitiative Geneicken (BIG) zu einem kleinen Fest auf dem Maarplatz eingeladen. Im Zentrum stand der gespendete, frisch aufgestellte Weihnachtsbaum auf dem Platz. Tage zuvor hatten Mitglieder der BIG den Baum erst gefällt, transportiert und aufgestellt. Am Morgen des Festes sorgten Kinder der benachbarten Kita „MummPitz“ und des Waldkindergartens „Wilde Hummel“ mit selbstgebasteltem Baumschmuck für den richtigen Glanz des Baumes.

Am späten Nachmittag gab es selbstgebackene Plätzchen und Waffeln, Würstchen und Glühwein, dazu weihnachtliche Lieder vom Chor „Chorossal“ des Math.-Nat.-Gymnasiums. Die Besucher, für die die 2G-Regel galt, konnten dank verteilter Liedblätter mitsingen. Jens Pusch, der neue Sprecher der Bürgerinitiative, dankte den Bauspenden und den Helfern und versprach für das kommende Jahr einige weitere Aktionen. Der geschmückte Weihnachtsbaum ist noch bis Januar zu bewundern. 

(dr)