Kreisliga Mönchengladbach: Amin Fadel bricht sich den Fuß

Kreisliga A : Spielabbruch in Wickrath nach schwerer Verletzung

Mit Rang eins unter dem Tannenbaum gehen die Sportfreunde Neuwerk in die Winterpause. Nachdem der bisherige Erste Wickrathhahn vorgelegt hatte, wussten die Neuwerker, dass sie einen Sieg brauchten. Wickraths Partie wurde nach zwei Minuten wegen einer schweren Verletzung abgebrochen.

TuS Wickrath – VfB Korschenbroich Abbruch. Trotz einer leichten Schneedecke auf dem Kunstrasen wurde die Partie angepfiffen. Zwei Minuten später bracht sich Wickraths Amin Fadel das Sprunggelenk. Noch auf dem Feld wurde sein Fuß gerichtet, bevor er ins Krankenhaus transportiert werden konnte. VfB-Trainer Andre Dammer sandte auch im Namen seiner Mannschaft die besten Genesungswünsche an Fadel. Da herrschte auch auf der anschließenden Weihnachtsfeier des TuS eine gedrückte Stimmung.

1.FC Viersen II – SF Neuwerk 1:6 (1:1). Ein Sieg mit vier Toren Differenz hätte zur Eroberung des ersten Tabellenplatzes gereicht, am Ende gewann Neuwerk 6:1 beim Tabellenvorletzten. Überragend dabei Christopher Hermes, der mit einem Viererpack binnen 17 Minuten (55./62./70./72.) seine Saisontore elf bis 14 erzielte und die FC-Reserve fast im Alleingang abschoss. Tim Güth traf zur Führung (19.), Niklas Jonas zum 5:1 (69.).

BW Wickrathhahn – Türkiyemspor 3:1 (1:0). Erneut erwies sich der Ex-Spitzenreiter wesentlich effektiver und nutzte seine Chancen durch Oliver Fölisch (37.), Pascal Schmitz (55.) und Sercan Salgin (78.) bei einem Gegentor von Serkan Pacali per Foulelfmeter (54.). Hahns Trainer Holger Rütten hatte noch zur Mittagszeit nur neun Spieler beisammen und nominierte deshalb vier Spieler aus der Dritten Mannschaft. Türkiyemspors Ibrahim Pehlivan sah Gelb-Rot wegen Meckerns.

Polizei SV – Fortuna 0:3 (0:2). Tobias Feige (37.), Lucas Lingen (44.) und Justin Neunkirchen (58.) markierten die Treffer für den Tabellenfünften beim über ihm positionierten PSV. Für PSV-Trainer Thomas Vaßen brechen nun härtere Zeiten an, da er künftig auf die Dienste seines Toptorjäger Michael Kersten verzichten muss. Über die Hintergründe der Trennung wollte er sich nicht äußern.

SC Rheindahlen – RW Hockstein 3:0 (1:0). Tim Dückers (9.), Michael Nelißen (67.) und Kevin Volkholz (90.+2) sicherten dem SCR drei wichtige Zähler.

ASV Süchteln II – SpVg. Odenkirchen II 4:1 (1:1). Matthias Nowotny sorgte in der Nachspielzeit der ersten Hälfte für Odenkirchens Führung, die aber nur Sekunden währte.

Mehr von RP ONLINE