1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg

Erkelenzer Land: Am 9. 6. 2020 doch wieder 79 Corona-Tote im Kreis Heinsberg

Erkelenzer Land : Jetzt doch wieder 79 Corona-Tote im Kreis Heinsberg

Nachdem der Kreis Heinsberg am Montag die Zahl der Corona-Toten nach unten korrigiert hatte, folgte am Dienstag die Rolle rückwärts. Im Erkelenzer Land sinkt die Zahl der Infizierten weiter kontinuierlich.

Verwirrung um die Corona-Statistik des Kreises Heinsberg: Nachdem der Kreis am Montag bekanntgab, aufgrund neuer Befunde nur noch 70 statt 79 Todesfälle zu zählen, folgte am Dienstag die Rolle rückwärts: Die neun Verstorbenen galten laut Kreisverwaltung vor ihrem Tod zwar als von Covid-19 geheilt, nach Expertise des Gesundheitsamtes sei nun aber nicht auszuschließen, dass auch bei Genesenen der Todesfall auf Corona-Spätfolgen zurückzuführen sei. Daher werden sie wieder in die Statistik aufgenommen.

In den vier Städen des Nordkreises waren am Dienstag (15 Uhr) 18 Menschen aktuell nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Die Statistik (bestätigte Fälle/Genesene/Verstorbene): Erkelenz 102/90/5, Hückelhoven 176/165/5, Wassenberg 67/61/3, Wegberg 45/42/1.

(cpas)