Polizei: 34-Jähriger aus Glehn wiederholt betrunken am Steuer erwischt

Polizeikontrolle in Glehn : 34-Jähriger wiederholt betrunken am Steuer erwischt

Gleich zwei Mal ist ein 34 Jahre alter Autofahrer aus Glehn am Sonntagabend von der Polizei kontrolliert worden, weil er unter erheblichem Alkoholeinfluss am Steuer saß.

Wie die Polizei berichtet, wurde eine Streifenbesatzung um kurz nach 22 Uhr auf der Bachstraße auf den Mann aufmerksam, weil er durch seine unsichere Fahrweise auffiel.

Um 23.40 Uhr wurde der 34-Jährige dann auf der Schulstraße angetroffen. Wiederholt musste er sich bei der Polizei einer Blutprobe unterziehen.

Seinen Führerschein hatten die Beamten bereits nach dem ersten Verstoß sichergestellt. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er ins Gewahrsam eingeliefert. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss und Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgenommen.

(NGZ)