1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Polizei erwischt jungen Mann mit 50 Gramm Cannabis

Polizeieinsatz in Korschenbroich : 20-Jähriger mit 50 Gramm Cannabis erwischt

Polizisten entdeckten bei einer Streife drei verdächtige Männer im Bereich des Korschenbroicher Waldstücks „An der Blankstraße“. Einer der Beteiligten floh zunächst und konnte nach kurzer Verfolgung gestellt werden.

Ein 20-Jähriger wurde am späten Montagnachmittag in einem Korschenbroicher Waldstück mit knapp 50 Gramm Cannabis erwischt. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei gegen 17.30 Uhr bei einer Kontrolle im Bereich „An der Blankstraße“.

Dort weckte ein verdächtiges Trio das Interesse einer Polizeistreife. Als einer der jungen Männer die Polizisten sah, lief er sofort weg. Nach kurzer Verfolgung stellten die Beamten den 20-Jährigen. Bei der Durchsuchung fand sie in seinem Rucksack neben den knapp 50 Gramm Cannabis auch eine Feinwaage und einige Cliptütchen.

Den Mann erwartet nun laut Polizei ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Beamte des Kriminalkommissariats 23 in Kaarst übernahmen die weiteren Ermittlungen.