Köln/Bonn: Flugzeug bricht Start an Airport wegen überhitzten Fahrwerks ab

Überhitztes Fahrwerk : Flugzeug bricht Start am Flughafen Köln/Bonn ab

Ein Passagierflugzeug hat am Flughafen Köln/Bonn seinen Start wegen eines überhitzten Fahrwerkes abgebrochen.

Der Pilot brach den Start am Montagmorgen ab und steuerte das Flugzeug wieder zum Terminal zurück. Alle 152 Passagiere konnten den Flieger unbeschadet verlassen, wie ein Flughafen-Sprecher mitteilte. Die Maschine wollte Kurs auf die rumänische Stadt Cluj nehmen.

Andere Starts oder Landungen hätten sich dadurch nicht verzögert. Die „Bild“ hatte zuerst über den Vorfall berichtet.

(mba/dpa)
Mehr von RP ONLINE