Fußball: Große Jubilarehrung beim SV Nütterden

Fußball : Große Jubilarehrung beim SV Nütterden

45 Mitglieder wurden im Vereinslokal „Zum Dorfkrug“ geehrt.

(RP) Ein Verein lebt durch seine Mitglieder. Beim SV Nütterden ist dies nicht anders. Hier es man aber besonders froh und stolz über die Mitglieder, die dem Verein bereits viele Jahre treu zur Seite stehen. In diesem Jahr wurden 45 Mitglieder für ihre Vereinszugehörigkeit geehrt.

Im Rahmen einer Feierstunde im Vereinslokal „Zum Dorfkrug“ bedankte sich der Vorstand bei seinen Jubilaren.

Ganz besonders stolz ist man auf Theo Klösters, der seit 80 Jahren (!!) dem Verein treu verbunden ist. Auch Josef Spickmann und Willi Klösters können mit 70 Jahren Vereinsmitgliedschaft auf eine lange Zeit beim SVN zurückblicken. Der 1. Vorsitzende des SVN, Ewald Gertzen, hatte zu jedem Jubilar ein paar nette Worte übrig und auch die ein oder andere Geschichte aus dem Vereinsleben parat. Nach einem deftigen Mittagessen saß man noch lange zusammen, um sich über vergangene Zeiten auszutauschen.

Die weiteren Ehrungen für 65 Jahre: Willi Verfürth, Johannes Wolters, 60 Jahre: Manfred Segers, Karl-Heinz Kersten, Gerd Thönneßen, Walter Segers, 50 Jahre: Gerd Schöttler, Hans-Jürgen Jacobs, Ewald Gertzen, Norbert Lemmens, Johannes Siebers, Gereon Mülder, Udo Kratz, Hans-Jürgen Dercks, Norbert Jacobs, 40 Jahre: Jörg Reintjes, Frank Martens, Dirk Segers, Frank Janßen, Helge Jansen, Ludger Kazmierczak, Peter Janßen, Edgar Gertzen, Helmut Mooren, Markus Dercks, Wiltrud Wurzel, Michael Gerritzen, 25 Jahre: Paul Jansen, Christoph Franken, Daniel Aengenheister, Karin Gründemann, Brigitte Mülder, Kevin Vehreschild, Elisabeth Aengenheister, Norbert Frücht, Alfred Giesen, Emil Kaus, Karsten Albrecht, Horst Dietze, Georg Segers, Sebastian Wolters, Eckhard Breuer.