Kulturreihe "Sonntag aktuell" in Kempener Altenheimen

„Sonntag aktuell“ : Kulturherbst in Kempener Altenheimen: Von Irish Folk bis Evergreens

(RP) Im Kulturherbst werden die Kempener Stifts-Cafés zu irischen Pubs. Das Duo „Fine Tune“ gastiert mit Musik aus keltischen Ländern. Am Sonntag, 15. September, treten Helga und Peter Supplieth im Von-Broichhausen-Stift am Heyerdrink 21 auf.

Am 1. Dezember spielen die Issumer auf Knopfakkordeon und Bouzouki im St.-Peter-Stift, Auguste-Tibus-Straße 9. Die Auftritte beginnen jeweils um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

„Fine Tune“ bedeutet übersetzt soviel wie Feinabstimmung. Die ist sicher gewährleistet, wenn Peter Supplieth mit seiner weichen Folkstimme den Zauber keltischer Mystik erklingen lässt und Helga Supplieth das Akkordeon mit der Whistle tauscht. „Fine Tune“, seit 16 Jahren als musikalische Botschafter der keltischen Kultur am Niederrhein unterwegs, konzentriert sich bei den Kempener Gastspielen auf die eher feinfühligen Balladen von der grünen Insel.

Völlig anders geartet ist das Konzert, das Monika Blümel für Sonntag, 6. Oktober, im St.-Peter-Stift bietet. Mit Blick auf 30 Jahre Deutsche Einheit und nah am „Tag der Deutschen Einheit“ interpretiert die ausgebildete Sängerin mit Wurzeln in Ostdeutschland Lieder, die mit der jüngsten deutsch-deutschen Zeitgeschichte verknüpft sind. Wie immer nimmt die Wahl-Krefelderin, eine gute Bekannte im Kempener Kulturleben, dabei kein Blatt vor den Mund.

Komplettiert wird die Reihe „Sonntag aktuell“ im Herbst 2019 durch zwei weitere Gastspiele von bekannten Ensembles. Am 20. Oktober gastieren die „Evergreens“ aus dem Begegnungszentrum Haus Wiesengrund im Von-Broichhausen-Stift. Nach ihrer gelungenen Premiere im Frühjahr im St.-Peter-Stift will das Salonorchester nun auch am Heyerdrink 21 eine vergnügliche Stunde der guten Laune präsentieren – es darf getanzt werden. Am 3. November schließlich rasselt fröhlich die „Linie 43“ durchs St.-Peter-Stift. Das Trio, benannt nach der Krefelder Straßenbahn von Uerdingen bis zum Bahnhof, steht für muntere Unterhaltung aus den Genres Swing, Dixieland und Jazz.

Info Nähere Informationen zur Kulturreihe „Sonntag aktuell“ gibt es telefonisch unter der Rufnummer 02152 898410 oder im Internet unter www.stiftung-kempen.de.

(RP)