A-Juniorinnen des SV Straelen qualifizieren sich für die Oberliga

Handball : A-Juniorinnen des SV Straelen feiern Sprung in die Handball-Oberliga

(him) Die jungen Mädchen bereiten der Handball-Abteilung des SV Straelen weiterhin sehr viel Freude. Die von Karl-Heinz Kurfürst und Jens Groetelaers trainierte Mannschaft hatte zunächst eine überragende Saison gespielt und in der Oberliga der B-Juniorinnen völlig überraschend den dritten Platz erreicht.

Jetzt sorgte der Nachwuchs der Grün-Gelben erneut für Aufsehen. Mit einer im Vergleich zur Konkurrenz sehr jungen Mannschaft nahm der SV Straelen die Qualifikationshürde zur A-Juniorinnen-Oberliga und mischt damit erneut in der höchsten Spielklasse des Handball-Verbandes Niederrhein (HVN) mit.

Im Qualifikationsturnier machte das Team den Triumph gleich in den ersten beiden Spielen perfekt. Nach dem deutlichen 16:9 gegen den TB Wülfrath und einem 10:8 gegen den MTV Dinslaken hatten die Straelener Mädchen ihr Ziel bereits erreicht. In drei Wochen starten die Grün-Gelben mit den Vorbereitungen auf die kommende Saison. Karl-Heinz Kurfürst traut seinen Schützlingen erneut einiges zu: „Wir möchten einen Platz zwischen fünf und sieben erreichen.“

Mehr von RP ONLINE