1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Julian Leeder ist neuer Vorsitzender der Junge Union Gelderland

Aktiv in Geldern, Kerken und Issum : Julian Leeder führt die Junge Union

Der 22-Jährige folgt auf Leon Rütten. Die CDU-Nachwuchsorganisation will sich tatkräftig in den Kommunalwahlkampf einbringen.

(RP) Die Junge Union Gelderland hat einen neuen Vorstand gewählt. Nach acht Jahren wurde der Vorsitzende Leon Rütten vom 22-jährigen Julian Leeder abgelöst. Sein Ziel: die Politik der Jugend näherbringen. „Es ist wichtig, dass sich auch die jungen Menschen mit Politik beschäftigen. Wir können uns alle einbringen und deswegen freut es mich, dass wir so einen tollen neuen Vorstand gefunden haben“, so Leeder. Der neue Vorstand soll zudem für neuen Schwung sorgen. In Planung sind einige Aktionen sowie eine tatkräftige Unterstützung im kommenden Kommunalwahlkampf. „Wir haben schon einige Ideen und freuen uns darauf, möglichst viele davon umzusetzen.“ Die Vorstandswahlen fanden im Waldfreibad Walbeck statt, wo der Geschäftsführer Benedikt May Hintergrundinformationen zum Freibad gab. Zum neuen Vorstand gehören Lisa Wolters und Kevin van den Brand als stellvertretende Vorsitzende, Cedric Röhrich als Geschäftsführer, Dana Gossens ist neue Pressesprecherin, Lea Albishausen wurde zur Schriftführerin gewählt und Miriam Düllings, Corinna Koenig, Leon Rütten, Alen Hasanovic, Moritz Holz und Roman Pastoors sind neue Beisitzer. Die JU Gelderland ist neben Geldern auch für Issum und Kerken zuständig.