1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Issumer Grünen haben den Wahlkampf vorbereitet

Kommunalwahl 2020 : Issumer Grüne bereit für die Wahl

Der „politische Newcomer“ kündigt ein umfassendes Wahlprogramm an. Weil wegen Corona kein Haustür-Wahlkampf stattfinden kann, setzt die Partei auf digitale Lösungen.

Die Issumer Grünen sind bereit, beim Kommunalwahlkampf in der Altbiergemeinde mitzumischen. Im Herbst hatte sich der Ortsverband gegründet, nun sind die letzten Vorbereitungen für die anstehende Kommunalwahl getroffen worden.

Zum Abschluss der Wahlkampfvorbereitungen trafen sich die Grünen Issum zu einer Klausurtagung in der Gaststätte „Zur Linde“ in Sevelen. Durch das eigens gebildete Wahlkampfteam wurde den Mitgliedern und Wahlkreisbewerbern die vorbereitete Kampagne, die unter dem Motto „Grün ist heute das Issum von morgen gestalten“ steht, vorgestellt.

Dazu erklärt Ingo Römer vom grünen Wahlkampfteam: „Unser Motto soll zum Ausdruck bringen, dass wir alle Entscheidungen auf der lokalen Ebene im Zusammenhang mit den Auswirkungen auf die Natur und den Menschen vor Ort, aber auch auf den globalen Zusammenhang betrachten.“ Ortsverbandssprecher Stefan Winkel fasste zum Abschluss der Veranstaltung die einzelnen Kampagnenelemente folgendermaßen zusammen: „Neben den klassischen Wahlkampfelementen wie Pressearbeit, Plakate und Flyer setzen wir in unserem ersten Wahlkampf auch auf die ein oder andere ungewöhnliche Aktion. Da ein Haustürwahlkampf aufgrund der Corona-Situation nur sehr eingeschränkt möglich sein wird, werden wir verstärkt auf digitalem Wege um die Stimmen der Wähler werben. Besonders stolz sind wir darauf, dass wir als politischer Newcomer in der Issumer Parteienlandschaft in Kürze ein umfassendes Wahlprogramm für Issum, Sevelen und Oermten vorstellen können.“

Weitere Infos zu den Issumer Grünen sind bei Facebook, Instagram und unter www.gruene-issum.de zu finden.

(bimo)