Fahrerflucht in Emmerich: Baum stürzt nach Zusammenprall auf BMW

Fahrerflucht in Emmerich : Baum stürzt nach Zusammenprall auf BMW

Bei einem Unfall am Mittwoch auf der ‚s-Heerenberger Straße sind drei Pkw teils stark beschädigt worden. Der Unfallverursacher fuhr davon.

Der Polizei zufolge fuhr gegen 6.45 Uhr ein 24-jähriger Mann aus Bonn in einem VW Crafter auf der ‚s-Heerenberger Straße in Richtung B220. In Höhe der Einmündung Konrad-Adenauer-Straße kam ihm ein weißer Ford Transit auf seiner Seite entgegen. Der 24-Jährige wich dem Ford aus und prallte gegen das Heck eines Seat Toledo, der auf einem Parkstreifen abgestellt war. Der Seat wurde bei dem Zusammenstoß gegen einen vor ihm geparkten 7er BMW und einen Baum gedrückt. Der schmale Baum brach dabei durch und fiel gegen den BMW. Der Ford Transit fuhr ohne anzuhalten in Richtung Eltener Straße weiter. Der 24-Jährige blieb unverletzt. Der VW Crafter und der Seat Toledo waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Polizei sucht den Fahrer des weißen Ford Transit.

Hinweise bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822 7830.

(RP)
Mehr von RP ONLINE