Dormagen: NGK-Schüler bei Konzert mit Popstar Mike Singer

Schule in Dormagen : NGK-Schüler gewinnen durch Verzicht

Weil sie im Rahmen eines Wettbewerbs konsequent und häufig ihre Handy-Nutzung reduziert haben, dürfen Schüler der Q2 des Norbert-Gymnasiums ein exklusives Konzert des Popstars Mike Singer besuchen.

Durch eine Handy-Auszeit konnte die Q2 des Norbert-Gymnasiums jetzt ein exklusives Konzert mit Popstar Mike Singer gewinnen.

Die Q2 des NGK hat beim #Sendepause-Wettbewerb der AOK Rheinland/Hamburg teilgenommen. Mit der Aktion fördert die Gesundheitskasse einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Smartphone und ruft Jugendliche dazu auf, die digitalen Begleiter bewusster zu nutzen und öfter beiseite zulegen.

Speziell für den Wettbewerb wurde die Vigozone-App entwickelt, die die Smartphone-Nutzung misst. Ihre ganz persönliche #Sendepause-Zeit von vier Stunden am Stück pro Tag können die Schüler im Zeitraum zwischen 8 und 22 Uhr frei wählen. „Es viel uns gar nicht schwer, den Handykonsum zu reduzieren“, sagt Zoé, eine Schülerin der Q2 am Norbert-Gymnasium. Neu in diesem Jahr ist, dass über einen Schrittzähler Extrapunkte gesammelt werden können. „Auf diese Weise soll zusätzlich das Gesundheitsbewusstsein der Schüler geschult werden“, sagt Sandro Walenczak, Fachberater Schule der AOK Rheinland/Hamburg. „Darüber hinaus werden sie angeregt, sich ein eigenes #Sendepause-Ziel zu setzten, zum Beispiel in Messenger-Diensten und sozialen Netzwerken fair zu kommunizieren.“

Auch in diesem Jahr zählte die Q2 des Knechtstedener Gymnasiums zu den Monatsbesten. Die Schüler setzten sich gegen eine Vielzahl weiterer Schulklassen durch und dürfen sich nun über ihren Erfolg freuen. Im Februar 2020 geht es für die Gewinner in einem organisierten Busshuttle in die Düsseldorfer Location „Areal Böhler“, wo sie Superstar Mike Singer dann live und hautnah erleben werden. „Schön, dass wir dafür belohnt werden“, sagt Aaron aus der Q2 des NGK. Das Konzert war ursprünglich bereits für den 23. November geplant. Jedoch musste es aus organisatorischen Gründen verschoben werden. Der 19-jährige Popsänger ist nach drei Nummer-eins-Alben in Folge zu einer Preisverleihung nach Österreich eingeladen, die als große Samstagabendshow live im TV ausgestrahlt wird. In solch seltenen Fällen ist es üblich, dass auch geplante Konzerte verschoben werden. Um nun noch mehr Schulklassen die Möglichkeit zu geben, Mike Singer beim exklusiven #Sendepause-Event live zu erleben, wurde der Wettbewerb verlängert. Einzelteilnehmer haben sogar die Chance, bis Mitte Januar 2020 ihr Ticket für das Event in der Vigozone-App zu gewinnen.

Das Konzert mit Mike Singer ist etwas Besonderes, nur die Gewinner der #Sedepause-Aktion haben die Möglichkeit, dabei zu sein. Mit der Veröffentlichung seines zweiten Albums „Deja vu“ erreichte Singer erneut Platz eins der deutschen Charts und zementierte seinen Status als der deutsche Superstar seiner Generation, zuletzt durch die Auszeichnung als „Best German Act“ bei den MTV Europe Music Awards. In den vergangenen Monaten arbeitete er unablässig an neuer Musik. Das Ergebnis ist sein drittes Album „Trip“, das im April 2019 erschien. „Wir freuen uns auf einen schönen Abend!“, sagt Schülerin Destina.

Mike Singer bei der „1live Krone“ in die Jahrhunderthalle. Foto: dpa/Henning Kaiser

Im vergangenen Jahr gelang es dem Norbert-Gymnasium sogar den ersten Platz des Wettbewerbs zu erreichen. Von September 2017 bis Januar 2018 hatten die Schulklassen damals die Möglichkeit, am Wettbewerb teilzunehmen, um Tickets für eine exklusive Party im Bootshaus in Köln mit DJ Felix Jaehn zu gewinnen.