Dormagen: Aktuelle News und Infos zur Stadt in NRW im Rhein-Kreis Neuss

Dormagen: Aktuelle News und Infos zur Stadt in NRW im Rhein-Kreis Neuss

Foto: Shutterstock/mitifoto

Dormagen

Wo liegt Dormagen?

Wie viele Menschen leben in Dormagen?

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Dormagen?

Welche Museen gibt es in Dormagen?

Fußballer ärgern sich über maroden Zustand der Sportanlage
Fußballer ärgern sich über maroden Zustand der Sportanlage

Bürgerdialog der Stadt in ZonsFußballer ärgern sich über maroden Zustand der Sportanlage

Vor allem die Fußballer des FC Zons machten beim Bürgerdialog der Stadt ihrem Ärger über den schlechten Zustand und die nur langsame Sanierung der Sportanlage Luft. Bürgermeister Lierenfeld zeigte Verständnis.

Gemeinnützigkeit soll Festival retten
Gemeinnützigkeit soll Festival retten

Strabi-Open-Air in DormagenGemeinnützigkeit soll Festival retten

Immer wieder haben die Organisatoren des „Strabi-Festivals“ mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Zuletzt bürgte die Stadt. Jetzt arbeiten die Macher an einer strukturellen Veränderung, die mehr Sicherheit verschaffen soll.

MIT-Vorstand einstimmig wiedergewählt
MIT-Vorstand einstimmig wiedergewählt

Wahlen in DormagenMIT-Vorstand einstimmig wiedergewählt

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Dormagen hat ihren Vorstand gewählt. Der Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt. Aber: eine Frau wurde neu in den Vorstand gewählt. Die Details.

Demokratieerlebnis Landtag: BvS zu Besuch
Demokratieerlebnis Landtag: BvS zu Besuch

Politische Bildung in DormagenDemokratieerlebnis Landtag: BvS zu Besuch

Im Landtag finden regelmäßig die Aktionstage „Landtag macht Schule" statt. Dabei haben Schülerinnen und Schüler der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule die Chance, die Arbeit dort kennenzulernen.

Bronzemedaille als Motivationsspritze für Dormagenerin
Bronzemedaille als Motivationsspritze für Dormagenerin

Leichtathletik-DMBronzemedaille als Motivationsspritze für Dormagenerin

Bei der Hallen-DM in Leipzig hatte Tanja Spill mal wieder Pech, doch die 800-Meter-Spezialistin aus Dormagen zeigte ihr großes Kämpferherz und lief noch auf den dritten Platz. Jetzt geht’s in die Vorbereitungsphase auf den Sommer.

Archiv beleuchtet die Rübenkrautfabrik
Archiv beleuchtet die Rübenkrautfabrik

Geschichte vor Ort in RommerskirchenArchiv beleuchtet die Rübenkrautfabrik

Unter dem Titel „Geschichte vor Ort“ finden in unregelmäßigen Abständen Vortragsabende vorzugsweise zu lokalgeschichtlichen Themen statt. Am 27. Februar steht eine Rübenkrautfabrik im Fokus.

Goldene Hochzeit im Hause von Erna und Ismet Hajdarpasic
Goldene Hochzeit im Hause von Erna und Ismet Hajdarpasic

Stolzes Ehejubiläum in DormagenGoldene Hochzeit im Hause von Erna und Ismet Hajdarpasic

Das Rezept für ihre lange Liebe sei Geduld, Verständnis und die Hoffnung, dass am Ende alles gut wird, sagen sie. Erna und Ismet Hajdarpasic haben immer für ihre Liebe gekämpft, auch wenn es Höhen und Tiefen gab.

Welche Schulen in Dormagen am beliebtesten sind
Welche Schulen in Dormagen am beliebtesten sind

Anmeldungen an weiterführenden SchulenWelche Schulen in Dormagen am beliebtesten sind

Großen Andrang gab es in diesen Jahr an den Gymnasien im Stadtgebiet. Am Leibniz-Gymnasium soll es sogar eine zusätzliche Eingangsklasse geben. Die Stadt möchte in Zukunft Kinder aus Dormagen bei den Anmeldungen bevorzugen.

„Bei uns ist es eher wie in einer WG“
„Bei uns ist es eher wie in einer WG“

Zwei Jahre Krieg in der Ukraine„Bei uns ist es eher wie in einer WG“

Vor fast genau zwei Jahren begann der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine. Viele Menschen flohen aus ihrem Heimatland, einige kamen auch nach Dormagen. Einer, der von Anfang an sein Haus zur Verfügung stellte, war Jörg Voigt. Irgendwann möchte er selbst in der Ukraine leben.

„Dormagen“ fliegt im neuen Design
„Dormagen“ fliegt im neuen Design

Flugzeugpatenschaft in Dormagen„Dormagen“ fliegt im neuen Design

Viele wissen gar nicht, dass es ein Flugzeug gibt, das auf den Namen „Dormagen“ getauft wurde und seither bereits über 4,6 Millionen Passagiere transportiert hat. Nun gibt es Neuigkeiten.

Procar darf Hans Brandenburg übernehmen
Procar darf Hans Brandenburg übernehmen

BMW-Haus in HildenProcar darf Hans Brandenburg übernehmen

Das Kartellamt hat dem Verkauf von Hans Brandenburg an Procar zugestimmt. Damit wechselt das Autohaus an der Düsseldorfer Straße in Hilden den Besitzer.

Kartellamt gibt grünes Licht
Kartellamt gibt grünes Licht

Autohausübernahme in DormagenKartellamt gibt grünes Licht

Jetzt steht einer Übernahme des BMW-Autohauses Hans Brandenburg durch Procar nichts mehr im Wege. Dadurch behalten auch alle Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz. Die Details.

Stadt will Terrassengebühren erhöhen
Stadt will Terrassengebühren erhöhen

Gastronomie in DormagenStadt will Terrassengebühren erhöhen

Die Stadt will nach mehr als elf Jahren die Terrassengebühren für Restaurants um etwa 10 Prozent erhöhen. Im Hauptausschuss wurde das Thema diskutiert.

Frauen in der Führungsebene unterrepräsentiert
Frauen in der Führungsebene unterrepräsentiert

Gleichstellungplan soll in Dormagen Abhilfe schaffenFrauen in der Führungsebene unterrepräsentiert

Chancengleichheit und Diversität sind wichtige Themen im Dormagener Rathaus. Um gerade mehr Frauen in Führungspositionen zu etablieren oder sie dafür zu begeistern, braucht es einen Plan. Den gibt es.

Förderschule verlagert ins Schwann-Kolleg
Förderschule verlagert ins Schwann-Kolleg

„Schule am Nordpark“ in NeussFörderschule verlagert ins Schwann-Kolleg

Die Förderschulen des Rhein-Kreises stoßen angesichts wachsender Schülerzahlen an Grenzen. Das trifft in besonderer Weise auf die „Schule am Nordpark“ zu. So sieht die Übergangslösung aus.

Jugendämter suchen Pflegepersonen
Jugendämter suchen Pflegepersonen

Engeagement in DormagenJugendämter suchen Pflegepersonen

Die Stadt Dormagen und die Pflegedienste des Kreises laden zu einer Infoveranstaltung für Pflegepersonen ein. Was sie dort erwartet.

Begleitung auf dem letzten Weg
Begleitung auf dem letzten Weg

Beerdigungen in DormagenBegleitung auf dem letzten Weg

Adolf Thöne hat die Ausbildung zum „Außerordentlichen Leiter kirchlicher Begräbnisfeiern“ absolviert. Eine wichtige Aufgabe, die viel Einfühlungsvermögen erfordert.

Dormagens A-Jugend verkauft sich in Magdeburg teuer
Dormagens A-Jugend verkauft sich in Magdeburg teuer

JugendhandballDormagens A-Jugend verkauft sich in Magdeburg teuer

Die personellen Voraussetzungen für ein Spiel beim Tabellenführer der Bundesliga-Meisterrunde waren alles andere als optimal. Der älteste Dormagener Nachwuchs machte seine Sache aber trotz einer klaren Niederlage exzellent.

Modellspielzeugmarkt, keltischer Tanz und Musik am Wochenende
Modellspielzeugmarkt, keltischer Tanz und Musik am Wochenende

Wochenende im Rhein-Kreis NeussModellspielzeugmarkt, keltischer Tanz und Musik am Wochenende

Das Wochenende steht im Zeichen des Spiels: Modellspielzeug, ein Spieletreff und eine Anleitung für Nachwuchsdetektive. Aber es gibt noch mehr zu erleben.

Reserve aus Dormagen hat den Primus am Rande einer Niederlage
Reserve aus Dormagen hat den Primus am Rande einer Niederlage

Handball-RegionalligaReserve aus Dormagen hat den Primus am Rande einer Niederlage

Im Topspiel der Handball-Regionalliga zeigte die zweite Mannschaft der Dormagener eine ganz starke Vorstellung. Doch obwohl die Bonner permanent zurücklagen, glichen sie am Ende noch aus.

Dormagen setzt auf einen jungen Trainer
Dormagen setzt auf einen jungen Trainer

2. Handball-BundesligaDormagen setzt auf einen jungen Trainer

Der Handball-Zweitligist vom Höhenberg hat die Suche nach dem Nachfolger von Matthias Flohr abgeschlossen. Im Sommer kommt der gerade mal 29-jährige Julian Bauer, der aktuell noch die A-Jugend des SC Magdeburg trainiert.

Lemken-Trio wird mit neuer App Vize-Meister
Lemken-Trio wird mit neuer App Vize-Meister

Regionalwettbewerb Jugend forschtLemken-Trio wird mit neuer App Vize-Meister

Team Lemken schafft beim Regionalwettbewerb Jugend forscht mit einer App zur Verbesserung des Kundenservices in der Landtechnikbranche Platz zwei. Doch die Freude ist ein wenig getrübt.

Die Liebe im Fokus
Die Liebe im Fokus

Außergewöhnlicher Gottesdienst in DormagenDie Liebe im Fokus

Ausdrücklich Verliebte, Verlobte, Verheiratete oder anders Verpartnerte waren am Sonntag zu einem ganz besonderen Gottesdienst in die Kreuzkirche eingeladen. Es ging um nichts anderes als die Liebe.

Steigende Kosten bringen Tierheime in finanzielle Schwierigkeiten
Steigende Kosten bringen Tierheime in finanzielle Schwierigkeiten

„Wir haben immer Sorgen“Steigende Kosten bringen Tierheime in finanzielle Schwierigkeiten

Die Tierheime in Dormagen und Rommerskirchen beklagen finanzielle Schwierigkeiten. Höhere Tierarzt- und Futterkosten machen ihnen zu schaffen. Warum sie vor allem von den Kommunen mehr erwarten.

Hilfe aus Rees für graue Schnauzen
Hilfe aus Rees für graue Schnauzen

Spende aus dem TierweihnachtsmarktHilfe aus Rees für graue Schnauzen

Der Erlös des Reeser Tierweihnachtsmarktes geht an ein ganz besonderes Heim für Hunde. Petra Brück gibt betagten Vierbeinern in Dormagen ein Gnadenbrot.

Was gehört alles zu Dormagen?

Die Stadt Dormagen liegt am Rhein und besteht aus 16 Stadtteilen: Sie heißen (in alphabetischer Reihenfolge): 

 Große Waldgebiete – in denen sich auch der Tierpark Tannenbusch befindet –, die unter Naturschutz stehende Rheinaue sowie der Nievenhein-Straberger See laden zur Erholung ein.

Wie hieß Dormagen früher?

In ihrer heutigen Form gibt es die Stadt Dormagen erst seit der kommunalen Neugliederung 1975. Damals wurden die Städte Dormagen und Zons und das Amt Nievenheim zusammengefasst. Bereits einige Jahre zuvor, 1969, war zunächst der Zusammenschluss von Hackenbroich und Dormagen zur Stadt Dormagen erfolgt. Auf dem Gebiet des heutigen Dormagen lebten allerdings schon sehr viel früher Menschen. Einige Spuren reichen bis in die Steinzeit zurück.

Die Römer nannten ihren ca. 15 v. Chr. geschaffenen Militärstützpunkt Durnomagus. Der Name scheint aber auf die keltischen und gallischen Sprachen zurückzugehen und so etwas wie "Kieselfeld" zu bedeuten – ein passender Name, da es in Dormagen große Kiesvorkommen gibt. Wahrscheinlich wurde der Ort also schon vor der Römerzeit gegründet. 

Wie ist Dormagen geschichtlich entstanden?

Während die heutige Stadt erst durch die Neugliederung 1975 entstand, ist die Geschichte der Besiedlung und der einzelnen Ortsteile viel älter: 

Alle Infos zu Hückeswagen finden Sie hier.