PKK - alle Infos zur kurdischen Arbeiterpartei

PKK - alle Infos zur kurdischen Arbeiterpartei

Foto: AP

PKK

Erdogan deutet Bodenoffensive gegen Kurden in Syrien an

TürkeiErdogan deutet Bodenoffensive gegen Kurden in Syrien an

Nach Beginn der türkischen Luftangriffe geht Ankara weiter militärisch im Norden Syriens vor - Präsident Recep Tayyip Erdogan erwägt sogar eine Bodenoffensive. Es werde weiter „abgerechnet“, twitterte das türkische Verteidigungsministerium am Montag.

Türkische Armee greift Kurden in Nordsyrien und Nordirak an

„Abrechnung“ für Explosion in IstanbulTürkische Armee greift Kurden in Nordsyrien und Nordirak an

Das türkische Militär hat eine Woche nach dem tödlichen Bombenanschlag in Istanbul kurdische Stellungen im Nordirak und in Nordsyrien angegriffen. Die Einsätze richteten sich gegen die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK und die syrische Kurdenmiliz YPG.

Fünf Verdächtige in Bulgarien festgenommen

Nach Anschlag in IstanbulFünf Verdächtige in Bulgarien festgenommen

Fast eine Woche nach einem Attentat in der türkischen Metropole Istanbul sind in Bulgarien fünf Personen festgenommen worden. Ihnen wird „Mithilfe für den wahrscheinlichen Ausführer des Terroraktes“ mit sechs Toten vorgeworfen.

Syrische Frau soll Anschlag in Istanbul gestanden haben

Explosion in FußgängerpassageSyrische Frau soll Anschlag in Istanbul gestanden haben

Videos von rund 1200 Überwachungskameras seien ausgewertet und mindestens 46 Personen festgenommen worden. Die Verdächtige sei nach Ablegen des Sprengsatzes mit einem Taxi vom Tatort weggefahren und habe Verbindungen zu militanten Kurden.

Tödlicher Anschlag in Istanbul – Türkei meldet Festnahme

Bekannte Fußgängerzone IstiklalTödlicher Anschlag in Istanbul – Türkei meldet Festnahme

Auf einer Flaniermeile in Istanbul explodiert am Sonntag eine Bombe. Mindestens sechs Menschen sterben, Dutzende werden verletzt. In der Nacht wird eine verdächtige Person festgenommen.

Tausende protestieren gegen türkische Militäreinsätze im Irak

Zwei Demonstrationszüge in DüsseldorfTausende protestieren gegen türkische Militäreinsätze im Irak

In Düsseldorf sind am Samstag mehrere Tausend Menschen gegen türkische Militäreinsätze im Nordirak auf die Straße gegangen. Die Demonstranten machen den türkischen Streikträften besondere Vorwürfe.

Mindestens acht Touristen bei türkischen Angriffen im Irak getötet

Artillerieangriff auf FerienregionMindestens acht Touristen bei türkischen Angriffen im Irak getötet

Bei mehreren Artillerieangriffen in der irakischen Ferienregion Barach sind mehrere Touristen ums Leben gekommen. Das türkische Außenministerium äußerte sein Bedauern.

Bewährung für türkischen Spion

Nach spektakulärer Festnahme in DüsseldorfBewährung für türkischen Spion

Bei seiner Verhaftung im Herbst stürmte die Polizei mit einem Großaufgebot schwer bewaffneter Beamter sein Hotel in Düsseldorf-Oberbilk. Im Oberlandesgericht gab sich der Geheimdienstler nun kleinlaut.

Türkei unterstützt Nato-Mitgliedschaft Schwedens und Finnlands

Weg frei für BeitrittsgesprächeTürkei unterstützt Nato-Mitgliedschaft Schwedens und Finnlands

Die Beitrittsgespräche zur Nato-Norderweiterung können starten: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan gibt seine wochenlange Blockadehaltung gegenüber Schweden und Finnland auf - allerdings nicht ohne Gegenleistungen.

Nato will Zahl der schnellen Eingreifkräfte drastisch erhöhen

Ukraine-KriegNato will Zahl der schnellen Eingreifkräfte drastisch erhöhen

Russlands Krieg gegen die Ukraine veranlasst die Nato-Staaten, deutlich mehr für ihre Verteidigung zu tun. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg kündigt nun einen Umbau der Eingreiftruppe NRF an - und nennt eine beeindruckende Zahl.

Türkischer Möchtegern-Spion gesteht vor Gericht

Festnahme in DüsseldorfTürkischer Möchtegern-Spion gesteht vor Gericht

Ein 41-Jähriger hat eingeräumt, Informationen an türkische Geheimdienste geliefert zu haben. Er wurde im September in einem Oberbilker Hotel festgenommen. Seine Motive sind – sollten sie stimmen – überraschend naiv.

Prozess gegen mutmaßlichen türkischen Spion in Düsseldorf

Festnahme in Hotel an der Moskauer StraßeProzess gegen mutmaßlichen türkischen Spion in Düsseldorf

Vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht beginnt am Dienstag der Prozess gegen einen mutmaßlichen türkischen Spion. Seine Festnahme in einem Düsseldorfer Hotel hatte im September für Aufsehen gesorgt.

Lützerath-Proteste verärgern Erdogan

Demo am WochenendeLützerath-Proteste verärgern Erdogan

Bei einem pro-kurdischen Jugendfest wird ein Ende des Verbots der Terrororganisation PKK gefordert. Das zieht Kreise bis zum türkischen Präsidenten und beeinflusst nun sogar die Nato-Beitrittsverhandlungen. Was die Aktivisten dazu sagen.

Erdogan tadelt Botschafter wegen Jugendfestivals in Lützerath

Nato-StreikErdogan tadelt Botschafter wegen Jugendfestivals in Lützerath

Bei einem Jugendfest im Erkelenzer Tagebau-Dorf wird ein Ende des Verbots der Terrororganisation PKK gefordert. Das zieht Kreise bis zum türkischen Präsidenten und beeinflusst nun die Nato-Beitrittsverhandlungen Schwedens und Finnlands.

Erdogan stellt sich weiter gegen Erweiterung der Nato

Finnland und Schweden wollen beitretenErdogan stellt sich weiter gegen Erweiterung der Nato

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bleibt auch nach Verhandlungen mit Schweden und Finnland bei seinem Veto gegen die Nato-Norderweiterung. Die Türkei blockiert derzeit als einziges Nato-Mitglied öffentlich den Beginn des Aufnahmeprozesses.

Türkei droht mit Syrien-Offensive

Kurdenmiliz YPGTürkei droht mit Syrien-Offensive

Der türkische Präsident Erdogan hat eine Offensive in Syrien angedroht, wo die Türkei immer wieder gegen Kurden vorgeht. Jene spielen allerdings eine zentrale Rolle im Kampf gegen den IS.

Erdogan kündigt Veto gegen Schweden und Finnland an

Türkei blockiert Nato-BeitritteErdogan kündigt Veto gegen Schweden und Finnland an

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat ein Veto der Türkei gegen einen Nato-Beitritt Schwedens und Finnlands angekündigt. „Wir haben unseren relevanten Freunden mitgeteilt, dass wir „Nein“ zum Beitritt Finnlands und Schwedens zur Nato sagen würden.“

Schweden, Finnland und die Nato - So könnte es jetzt weitergehen

Türkei blockiert BeitrittsgesprächeSchweden, Finnland und die Nato - So könnte es jetzt weitergehen

Es geht um mehr Sicherheit: Was für Deutschland milliardenschwere Sonderausgaben für Verteidigung sind, ist für Finnland und Schweden der Nato-Beitritt. Doch ob der gelingt, hängt vor allem an der Türkei. Die macht nun Drohungen wahr.

Lambrecht erwartet Zustimmung der Türkei zu Nato-Erweiterung

VerteidigungsministeriumLambrecht erwartet Zustimmung der Türkei zu Nato-Erweiterung

Die Türkei spricht sich bislang gegen einen Nato-Beitritt von Schweden und Finnland aus. Verteidigungsministerin Christine Lambrecht glaubt aber an keine dauerhafte Blockade. Wie die Türkei von einem Veto gegen Schweden und Finnland abgehalten werden kann, ist aber unklar.

Tote bei türkischen Luftangriffen in Syrien und dem Irak

Kurdisch-türkischer KonfliktTote bei türkischen Luftangriffen in Syrien und dem Irak

Bei den Attacken soll auch ein Kraftwerk beschädigt worden sein. Die türkische Regierung schweigt zu Toten und Verletzten, bestätigt aber Angriffe auf Stellungen von PKK und YPG.

Bundesgericht bestätigt Verbot eines Kurdenverlags in Neuss

Mezopotamien-VerlagBundesgericht bestätigt Verbot eines Kurdenverlags in Neuss

Die gerichtlichen Auseinandersetzungen um den in Neuss ansässigen kurdischen Mezopotamien-Verlag sind abgeschlossen. Ergebnis: Das vom Bundesinnenminister 2019 ausgesprochene Verbot bleibt bestehen.

Kurdenverlag klagt vor Bundesverwaltungsgericht

PKK-Unterstützer in NeussKurdenverlag klagt vor Bundesverwaltungsgericht

Zwei Mal waren die Geschäftsräume des kurdischen Verlags Mezopotamien und einer Musikproduktionsfirma durchsucht worden, dann verbot der Bundesinnenminister beide Unternehmungen. Das beschäftigt jetzt das Bundesverwaltungsgericht.

Türkei wegen Inhaftierung von „Welt“-Journalist Yücel verurteilt

MenschenrechtsgerichtshofTürkei wegen Inhaftierung von „Welt“-Journalist Yücel verurteilt

Der Europäische Gerichtshof hält die Inhaftierung Deniz Yücels durch die Türkei für einen Verstoß gegen die Menschenrechte auf Freiheit, Sicherheit und freie Meinungsäußerung. Ankara muss dem Journalisten nun eine Entschädigung zahlen.

Türkisches Gericht verurteilt Hozan Cane zu mehr als drei Jahren Haft

Kölner Sängerin soll PKK unterstützt habenTürkisches Gericht verurteilt Hozan Cane zu mehr als drei Jahren Haft

Hozan Cane ist in Abwesenheit in der Türkei zu einer mehrjährigen Haftstrafe wegen Terrorunterstützung verurteilt worden. Ein Gericht in Edirne hat die 58-jährige Sängerin aus Köln am Montag zu drei Jahren, einem Monat und 15 Tagen Haft wegen Unterstützung der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK verurteilt.

Was heißt PKK?

Wie ist die PKK entstanden?

Wofür kämpft die PKK?

Warum wurde die PKK verboten?

Welche Länder unterstützen die PKK?

Wie viele PKK-Anhänger gibt es in Deutschland?

Warum ist die AfD erlaubt, die PKK nicht?

Warum wird die PKK als terroristische Organisation bezeichnet und die UÇK nicht?