Inside Borussia Dortmund: BVB veröffentlicht Trailer zu Amazon-Prime-Doku von Aljoscha Pause

"Inside Borussia Dortmund" : BVB veröffentlicht Trailer zu Amazon-Doku

Juventus Turin, Manchester City und auch der AFC Sunderland haben es vorgemacht, nun zieht der BVB nach: Beim Streamingdienst Amazon Prime wird eine Doku zu sehen sein, die exklusive Einblicke in den Alltag der Profis gewährt.

"Inside Borussia Dortmund" wird die Serie heißen, in der man die Dortmunder Spieler unter anderem in der Kabine oder auch im Mannschaftsbus zu sehen bekommt. Fünf Millionen Euro soll Amazon für die Rechte bezahlt haben. Produziert wurde die Doku von Aljoscha Pause, der bereits die Doku "Being Mario Götze", „Tom Meets Zizou“, „Trainer!“ und „Mesut, 17“ gedreht hat.

In der vergangenen Saison begleitete er die BVB-Profis, die sich noch bis zum letzten Spieltag Hoffnungen auf den Titel machen durften. Im Trailer zur Doku hört man, wie Lucien Favre die Spieler motiviert und sieht, wie sein Assistent Manfred Stefes taktische Vorgaben erklärt.

Bekanntlich gab es im Titelrennen kein Happy End für die Dortmunder. Den Frust in der Kabine können die Zuschauer so nah wie noch nie miterleben, wie der Trailer zeigt.

Fans müssen sich noch bis zum 16. August gedulden. Dann erscheint die Serie auf Amazon Prime. Ein Abo kostet 7,99 € im Monat.

Mehr von RP ONLINE