Geplatzter Investoren-Deal laut Watzke „schlecht für die Liga“
Geplatzter Investoren-Deal laut Watzke „schlecht für die Liga“

Nach Fan-Protesten Geplatzter Investoren-Deal laut Watzke „schlecht für die Liga“

Laut Hans-Joachim Watzke ist der geplatzte Investoren-Deal in der Bundesliga vor allem für die kleineren Vereine schlecht. Der Ligachef bedauert, dass sich eine Minderheit der Fans mit ihren Protesten durchgesetzt habe.

BVB kassiert gegen Hoffenheim erste Niederlage des Jahres
BVB kassiert gegen Hoffenheim erste Niederlage des Jahres

Südkurve pfeift Dortmund-Spieler aus BVB kassiert gegen Hoffenheim erste Niederlage des Jahres

Borussia Dortmund kassiert die erste Niederlage im neuen Jahr. Nach dem enttäuschenden 2:3 im Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim müssen sich die BVB-Profis Pfiffe der Fans anhören.

Das müssen Sie zum 23. Bundesliga-Spieltag wissen
Das müssen Sie zum 23. Bundesliga-Spieltag wissen

Topspiel in MünchenDas müssen Sie zum 23. Bundesliga-Spieltag wissen

Service · Am Samstagabend fand das erste Bayern-Spiel nach der Verkündung des Tuchel-Abschieds zum Saisonende statt. Gladbach landet einen wichtigen Sieg, der BVB unterliegt Hoffenheim. Alles Wissenswerte zu den Partien des 23. Spieltages haben wir für Sie zusammengefasst.

BVB verschafft sich mit mäßiger Leistung eine gute Ausgangslage
BVB verschafft sich mit mäßiger Leistung eine gute Ausgangslage

1:1 in Eindhoven BVB verschafft sich mit mäßiger Leistung eine gute Ausgangslage

Zwei Leistungsträger fallen kurzfristig aus. Die Dortmunder führen dennoch in Eindhoven. Die Partie nimmt aber eine Wendung nach einer Attacke von Mats Hummels im Strafraum.

Mainz siegt mit neuem Trainer, BVB patzt
Mainz siegt mit neuem Trainer, BVB patzt

Bundesliga kompakt Mainz siegt mit neuem Trainer, BVB patzt

Der abstiegsgefährdete FSV Mainz 05 hat im erstes Spiel unter Bo Henriksen den ersehnten Befreiungsschlag gelandet. Der VfL Wolfsburg trotzte dem BVB ein 1:1 (0:1) ab.

Bilder zur Bundesliga
Mehr Fußball