1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Vox-Sendung „Vier Hochzeiten und eine Traumreise“: Sonsbecker Paar macht mit

Hochzeitsshow bei VOX : Märchenhaft: Das Königspaar hat sich getraut

Vera und Marc-Marius Baumgart aus Hamb haben bei der VOX-Serie „Vier Hochzeiten und eine Traumreise“ mitgemacht.

Vera Baumgart schaut gerne die Serie „4 Hochzeiten und 1 Traumreise“ an, die der Privatsender RTL montags bis freitags von 16 bis 17 Uhr auf VOX zeigt. Dass sie aber mit Ehemann Marc-Marius einmal selber vor der Kamera stehen würde, daran hat die 31-Jährige im Traum nicht gedacht. Trotzdem hat sie vor gut einem Jahr „so zum Spaß“ ihrem Mann vorgeschlagen, sich doch auch mal als Brautpaar zu bewerben, um ihre kirchliche Trauung am 27. Juli 2019 in der Kirche St. Antonius und anschließend die große Feier mit 110 Gästen im Hubertushaus filmen zu lassen. Vielleicht würden sie ja die Traumreise gewinnen, auf die der Sender das Brautpaar schickt, dessen Hochzeit von den anderen drei Bräuten die beste Bewertung bekommt.

„Zwei Tage später bekomme ich einen Anruf aus Köln“, erzählt Vera Baumgart, die im Juli nach Tochter Marieke (2) ihr zweites Kind erwartet. Was sie nicht wusste: Ihr Mann Marc-Marius (36) hatte heimlich den Sender angerufen und sich beworben. Eine Stunde dauerte das Telefonat. Vera Baumgart sollte von sich und ihrem Mann erzählen, wie sie die Hochzeit planen würden, welches Motto sie dafür wählen. Einige Zeit später wurden die beiden zu Hause besucht.

Die Kameras laufen, als die gelernte Krankenschwester und Rettungsassistentin aus Hamb und der Notfallsanitäter aus Oer-Erkenschwick erzählen, wie sie sich kennengelernt haben: Mitte 2016 war das, der Kontakt kam über die Facebook-Gruppe „Single-Börse für den Rettungsdienst“ zustande. „Es hat ziemlich flott gefunkt“, erzählen die beiden und lachen herzhaft. „Ich bin noch eine Woche in Urlaub gefahren, dann ist er auch schon bei mir eingezogen“, sagt Vera Baumgart. Es passte eben einfach alles. Am 17. Oktober 2017 wurde standesamtlich Ja gesagt.

Marc-Marius wurde schnell heimisch in Hamb, wurde Mitglied bei den St.-Antonius-Schützen, gründete einen Schalke-Fanclub mit seiner Braut, die damals noch ihren Mädchennamen trug. Sie ist die Tochter des Ortsvorstehers und CDU-Ratsherrn Hubert Klein-Hitpaß. 2018 schoss Vera Baumgart beim Königsschießen den Vogel ab, machte ihren späteren Ehemann zum Prinzgemahl. Der wurde übrigens gerade von der SPD als Bürgermeister-Kandidat gekürt und tritt bei der Kommunalwahl im September gegen den amtierenden Amtsinhaber Heiko Schmidt (CDU) an.

„Vom Königspaar zur grünen Hochzeit“, lautet das Motto, das die beiden für die Fernsehserie ausgewählt haben, in der vier Brautpaare die Hauptdarsteller sind. Das Format: Die RTL-Mediengruppe sucht aus der Vielzahl von Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet vier Paare aus, die kirchlich heiraten wollen. Ein Kamerateam begleitet die Braut am Morgen der Trauung zum Friseur, filmt die Eheschließung und anschließend das Fest.

Zu den Hochzeiten der anderen sind auch die drei Mitbewerber-Paare eingeladen. Auf Kosten des Senders. Die Männer sind dabei nur schmückendes Beiwerk: Einzig die Bräute dürfen unabhängig voneinander später beim Sender die Hochzeiten der Mitbewerber bewerten: Brautkleid, Location, Essen, Stimmung, Gesamteindruck und – auf welcher Hochzeit es ihnen am besten gefallen hat.

 Montag bis Donnerstag werden von 16 bis 17 Uhr auf VOX nacheinander die vier Hochzeiten ausgestrahlt. Am Freitag, dem letzten Drehtag, kommen alle Brautpaare schick angezogen auf einem Schloss in Stendal zusammen, sehen sich alle Hochzeiten an und erfahren die Bewertung. „Da kann die Stimmung schon mal kippen, wenn man sieht, dass die eigene Hochzeit nicht so gut wegkam“, so Vera Baumgart.

Die Männer werden vorher vom Schloss abgeholt und in der Nähe „geparkt“. Zum Schluss warten die vier Frauen vorm Schloss auf eine Limousine – da sitzt der Bräutigam drin, dessen Hochzeit die besten Noten bekommen hat. Die Frauen wissen nicht, welcher Kerl aussteigt. „Das war total aufregend“, erinnert sich Vera Baumgart an den 6. Oktober, den letzten und entscheidenden Drehtag. Ob die beiden die Traumreise und 1000 Euro Taschengeld gewonnen haben? „Wir hatten definitiv die heißeste Hochzeit. Es waren 40 Grad im Schatten“, sagt Vera Baumgart und lacht.