1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Rheinbergs Basketballer sind ein Aushängeschild der Stadt​

Basketball-Oberliga : Rheinbergs Korbjäger sind ein Aushängeschild der Stadt

Die in die Oberliga aufgestiegene Herren-Mannschaft bekommt einen neuen Coach. Dominik Paulat wird das Team trainieren. Saisonziel ist der Klassenerhalt. Lob gibt’s für die Jugendarbeit der Abteilung.

Die Basketball-Herren des TuS 08 Rheinberg haben’s geschafft: Der Aufstieg in die Oberliga ist geglückt. Nun ist auch ein neuer Trainer für die Mannschaft gefunden. Der Klub hat sich mit Dominik Paulat für eine interne Lösung entschieden. „Er ist dem Team bereits bestens bekannt“, sagte Thomas Schrader, der Kapitän und Abteilungsleiter. Paulat ist Schiedsrichterwart in Rheinberg und pfeift auch selber Partien.

Die Basketball-Abteilung wurde 2013 wieder neu gegründet und startete mit 17 Mitgliedern. In den folgenden Jahren entwickelte sie sich zu der Abteilung mit den größten Mitglieder-Zuwächsen. Aktuell sind‘s 117 Mitglieder. Drei Seniorenteams und voraussichtlich drei Jugendmannschaften werden in der nächsten Saison um Punkte spielen.

2020 gelang den Herren der Sprung in die Landesliga. Nun wurde der Durchmarsch in die Oberliga geschafft. Es ist der fünfte Aufstieg in neun Jahren. „In der Oberliga zählt jetzt erst einmal der Klassenerhalt,“ meinte Schrader, der zwei Neuzugänge ankündigte. Die Gegner des TuS 08 stehen noch nicht fest, weil die beiden Oberliga-Gruppen noch nicht eingeteilt wurden, teilte Schrader mit.

  • Bürgermeister Dietmar Heyde (M.) tauschte sich
    Gespräch im Xantener Krankenhaus : Kampf um Notarztstandort geht weiter
  • The Original USA Gospel Singers &
    Theater, Musik und Kabarett in der Stadthalle : Rheinbergs Kulturbeutel ist gepackt
  • Die Abiturienten und Abiturientinnen der Europaschule
    Abiturzeugnisausgabe in Rheinberg : Europaschüler sagen „Abios, Amigos“

Die Sparkasse am Niederrhein ist als Sponsor dabei. „Wir unterstützen gerne die gute Jugendarbeit der Basketball-Abteilung,“ sagte Sparkassendirektor Frank-Rainer Laake. Bürgermeister Dietmar Heyde betonte, dass durch die neue Dreifach-Turnhalle gute Trainingsmöglichkeiten für die Nachwuchsmannschaften unter dem Korb geschaffen wurden. „Die Basketball-Abteilung des TuS 08 Rheinberg ist ein Aushängeschild für die Stadt“, unterstrich Sportamts-Chefin Stefanie Kaleita.„Unsere Fokussierung auf die Hallen-Sportarten zahlt sich immer mehr aus,“ betonte Frank Tatzel, der Präsident TuS 08.

(put)