1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Michael van Beek gibt bei der Borussia Veen Vorstandsposten ab

Hauptversammlung am Freitag : Michael van Beek gibt bei Borussia Veen Vorstandsposten ab

Auf dem Mitgliedertreffen am Freitag stehen auch Wahlen an. Michael van Beek scheidet nach mehr als zehn Jahren als 2. Vorsitzender der Borussia aus. Gesprochen wird auch über die Sanierung des alten Kabinentrakts.

Die Hauptversammlung im Vereinslokal von Borussia Veen bei Terlinden an diesem Freitag wird die letzte von Michael van Beek sein, die er als 2. Vorsitzender begleitet. Der Sportmediziner stellt sich nicht zur Wiederwahl, teilte er auf Nachfrage mit.

„Ich habe den Job über zehn Jahre gemacht. Manchmal ist es gut, wenn frischer Wind reinkommt. Ich bleibe der Borussia aber in anderer Funktion verbunden“, sagte van Beek. So wird der Karnevalist weiter als einer von zwei Ferienlagern-Leitern aktiv sein. Einen Nachfolgekandidaten für den Posten des 2. Vorsitzenden gebe es. „Den Namen wollen wir aber erst der Versammlung präsentieren.“ Hauptkassierer Gerd Keisers möchte weitermachen.

Am Freitag wird auch über eine erforderliche Baumaßnahme an der Sportanlage gesprochen. Es sei ein Mammutprojekt, so van Beek. Bei Top 5 der Tagesordnung geht’s um die Sanierung des alten Kabinentrakts samt Hausmeister-Wohnung. „Nach über 40 Jahren sind deutliche Gebrauchsspuren zu sehen. Da benötigen wir auch die Hilfe der Gemeinde. Der Vorstand möchte den Mitgliedern die notwendigen Renovierungsarbeiten vorstellen.“