Sänger Danny Plett kommt in das Gemeinde Zentrum Dabringhausen.

Konzert : Weihnachten für die Seele

Zu einer Reise zum Herzen von Weihnachten lädt das Gemeinde Zentrum Dabringhausen (GZD) für Freitag, 6. Dezember, 19.30 Uhr, in die Räumlichkeiten „Auf der Huhfuhr 10“ ein. Der Singer/Songwriter Danny Plett präsentiert gemeinsam mit seiner internationalen Band bekannte und vertraute Weihnachtslieder sowie neu komponierte Lieder.

Es wird ein Konzert, bei dem Hoffnung groß geschrieben wird und das Staunen darüber, was mit einem Baby in der Krippe in Bethlehem begann: Der Retter der Welt wird geboren. Ein König kommt in einem Stall zur Welt. Der Schöpfer der Welt will den Menschen nahe sein: Weihnachten. So heißt es in der Pressemitteilung der Gemeinde. Man spüre in besonderer Weise, dass Danny Plett selbst ergriffen sei von dieser bekannten Geschichte. „Dieser Funke springt schnell auf die Zuhörer über und verleiht seinen Songs eine persönliche und ganz intensive Note. Dieses Konzert ist ein Erlebnis für Jung und Alt, das Ihre Weihnachtszeit bereichert“, schreibt Markus Buchner von der Gemeinde.

Danny Plett kommt aus Kanada, Musik gehört untrennbar zu seinem Leben. Der Sänger und Songwriter wuchs in einer musikalischen Familie auf. Bereits mit zwölf Jahren schrieb er eigene Lieder. Schon früh gab er eigene Konzerte und lieh seine Stimme Radio- und TV Spots. Mit 21 Jahren veröffentlichte er sein Debüt-Album „You Are The One“, dem bis heute 16 weitere folgten. Darunter auch vertonte Bibelverse für Kinder, Chorproduktionen sowie zwei Weihnachts-Alben. Danny Plett tourte durch Kanada, in den USA und in Europa u.a. mit BJ Thomas („Raindrops Keep Falling On My Head“), „Silverwind“, Michael Card und Steve Camp.

Nachdem er viele Jahre als Musiker und Songwriter – auch für viele andere Künstler – in Deutschland und der Schweiz tätig war, lebt und arbeitet Danny Plett heute in Kanada als Musik-Pastor einer großen Gemeinde. Seine Heimat habe er aber in zwei Nationen, sagt er selbst. Und sein Herz ziehe ihm immer wieder nach Europa.

Karten zu diesem besonderen Konzert gibt es zum Preis von zehn Euro in Wermelskirchen bei den Vorverkaufsstellen Alpha-Buchhandlung, Buchhandlung Marabu und Buchhandlung van Wahden sowie in Dabringhausen im Gemeinde Zentrum. Der Verkauf erfolgt in den Buchhandlungen während der Öffnungszeiten und im GZD sonntags nach dem Gottesdienst. Restkarten können an der Abendkasse erworben werden.

(tei.-)
Mehr von RP ONLINE