1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Niederkrüchten-Heyen: Drei Frauen bei Unfall auf der B 221 schwer verletzt

Unfall in Niederkrüchten : Drei Frauen bei Unfall auf der B 221 schwer verletzt

Auf der Bundesstraße 221 zwischen Niederkrüchten-Heyen und Brüggen staute sich am Dienstagmittag der Verkehr. Grund war ein Auffahrunfall, bei dem drei Frauen schwer verletzt wurden.

Auf der Bundesstraße 221 zwischen Niederkrüchten und Brüggen hat sich am Dienstagmittag  um 11 Uhr ein Unfall ereignet.  Eine Niederkrüchtenerin (20) fiel dabei laut Polizei  zu spät auf, dass der Verkehr vor ihr stockte. Die junge Frau konnte nicht mehr bremsen und prallte auf den vor ihr fahrenden Wagen einer Frau aus Erkelenz (60). Beide Autofahrerinnen und eine 69-Jährige aus Erkelenz, die im zweiten Unfallauto als Beifahrerin saß, wurden bei dem Aufprall verletzt. Die drei Frauen mussten per Rettungswagen zur stationären Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Die Polizei nahm den Unfall auf und sperrte die Bundesstraße zwischen Heyen und Brüggen so lange. Zahlreiche Autofahrer wendeten und umfuhren die Unfallstelle weiträumig. Um 13 Uhr konnte die Polizei die Straße wieder für den Verkehr frei geben.

(busch-)