1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

In Kranenburg flüchtete ein Mercedes-Fahrer nach einem Unfall im Ortskern.

Bundesstraße 9 : Betrunkener Mercedes-Fahrer überschlägt sich bei Flucht

Ein 30-jähriger Mercedesfahrer beschädigte bei einem Wendemanöver im Kranenburger Ortskern zwei Autos. Bei seiner Flucht über die Bundesstraße 9 fuhr er einige Verkehrsschilder um.

Ein Mercedes-Fahrer hat sich am Freitag um 21.25 Uhr bei einer Unfallflucht verletzt. Der 30-jährige Mann hatte im Ortskern von Kranenburg auf der Großen Straße zwei Autos angefahren. Bei einem Wendevorgang auf der schmalen Straße beschädigte er die Fahrzeuge. Daraufhin flüchtete er über die Klever Straße auf die Bundesstraße 9. Im Bereich einer Linkskurve geriet der Pkw auf den Seitenstreifen, fuhr mehrere Verkehrsschilder um und überschlug sich. Dabei zog sich der 30-Jährige die Verletzungen zu. Da der Mann offensichtlich alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und gegen den Mercedes-Fahrer ein Strafverfahren eingeleitet. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Bundesstraße 9 gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr um.