1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Einbrecher in zwei Viersener Kindertagesstätten

Vorfälle in Viersen : Einbrecher in zwei Viersener Kindertagesstätten

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise nach Einbrüchen in zwei Kitas. nach ersten Feststellungen wurde lediglich eine Musikbox entwendet.

Am Samstag und am Sonntag ist je ein Viersener Kindergarten zum Ziel von Einbrechern geworden. Dies teilt die Polizei mit. Zwischen Samstag und Montagmorgen hebelten Unbekannte eine Tür zum Waldorfkindergarten an der Greefsallee auf. Die Unbekannten durchsuchten die Räumlichkeiten, stahlen aber nach ersten Feststellungen vermutlich nichts. Zwischen Sonntag und Montag warfen Unbekannte ein Fenster zum Waldkindergarten „Buschräuber“ an der Josef-Kaiser-Allee ein. Sie durchsuchten einige Schränke und flüchteten mit einer Musikbox als Beute. Die Polizei ermittelt; sie hofft jetzt auf Hinweise von Zeugen. Diese können sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02162 3770 melden.

(busch-)