1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Skaterpark in Brüggen wird fit gemacht

Brüggen : Skaterpark wird fit gemacht

Sie können es kaum erwarten: 13 Jugendliche haben am Wochenende am neuen Skaterpark gearbeitet und etwa rasen ausgesät. Noc hist die Anlage am Vennberg aber nicht fertig.

(bigi) Lange haben sie darauf gewartet, selbst mit anzupacken. Jetzt konnten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die künftig den neuen Platz in Brüggen als Skater, Biker und Scooter-Fahrer gemeinsam nutzen werden, den Boden um die Anlage bearbeiten und Rasen säen. „Wir sind schon total weit“, freut sich Gaby Wintraken, Leiterin des Jugendtreffs SecondHome und Kontaktperson für die Sportler zur Gemeinde. Statt der erwarteten vier Personen kamen dann 13 Leute, um mit zu helfen. Dankbar sind alle über die gute Zusammenarbeit mit TuRa Brüggen und der Tennisgemeinschaft Brüggen, die Gerätschaften zur Verfügung gestellt hatten. Foto: Birgit Sroka

(bigi)