Dormagen: Ostermarkt lockt mit Kinderland und Musikzelt

Dormagen: Ostermarkt lockt mit Kinderland und Musikzelt

Die City- Offensive Dormagen (CiDo) und die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) veranstalten auch in diesem Jahr wieder gemeinsam den traditionellen Ostermarkt in der Dormagener Innenstadt. So werden am Samstag, 17. März, und Sonntag, 18. März, wieder zahlreiche Aussteller in der Innenstadt frühlingshafte Dekoration sowie Ausgefallenes und Dinge des täglichen Gebrauchs anbieten. Ladensortimente, Frühlings-, Bäckerei- und Gartenartikel können an beiden Tagen erworben werden. Für das leibliche Wohl wird an Essensständen gesorgt. "Ich freue mich auf das Programm, das wir gemeinsam mit vielen Partnern auf die Beine stellen werden. Vor allem unsere Jüngsten stehen sonntags beim ersten Stadtfest des Jahres im Fokus und kommen voll auf ihre Kosten", sagt SWD- Stadtmarketingleiter Thomas Schmitt.

Am Samstag findet der Ostermarkt in der Zeit von 10 bis 16 Uhr statt. Die Dormagener Autohäuser Gottfried Schulz, Heinen, Louis Dresen und Bekirovski präsentieren sowohl samstags als auch sonntags dabei die neuesten Modelle der führenden Hersteller. Außerdem wird es anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Dormagener Ortsgruppe der Malteser vor dem Historischen Rathaus Präsentationen, Vorführungen und kindgerechte Programmpunkte geben. So bieten die Malteser den Kindern am Samstag eine Rettungswagen-Hüpfburg, ein Ostereier- Angeln, einen Eierlauf und ein Glücksrad an. Zudem stellen die Malteser einen Infostand zur Verfügung, präsentieren ihre Rettungsfahrzeuge, bieten ein Blutdruckmessen an und zeigen "Erste Hilfe zum Üben".

Am Sonntag öffnet der Ostermarkt von 12 bis 18 Uhr. Dabei können sich Kinder auf das "Kö-Kinderland" freuen - eine Hüpfburg, Bungee- Jumping und ein kostenloser Kindertrödelmarkt bieten Spaß und Action. Ab 14.30 Uhr spielt das Puppentheater "Hoppelpoppels Hasenfrühstück" im Rathaus, um 15.30 Uhr können Kinder an einer Ostereiersuche mit tausend Eiern hinter dem Historischen Rathaus teilnehmen.

  • Dormagen : Musik- und Kleinkunstbereich beim Ostermarkt auf der "Kö"

Auf einer Musik- und Kleinkunstbühne an der nördlichen Kölner Straße gibt es für die Besucher was auf die Ohren. Von 13 bis 17 Uhr wird dort Live-Musik gespielt. Dort treten die Band "The Early Quintett", der Singer und Songwriter Shine Buteo sowie Christian Weniger, Frontmann der bekannten Grevenbroicher Band "Black Remains", auf.

Simon Ramrath

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE