Soroptimist Club: Kinomatinée für den guten Zweck

Soroptimist Club: Kinomatinée für den guten Zweck

Der Soroptimist Club Neuss hat jetzt eine Benefiz-Kinomatinée im Hitch-Kino veranstaltet. Bei leckerem Fingerfood und Getränken gab es viel Zeit für gute Gespräche. Gezeigt wurde später der Film "Die göttliche Ordnung".

Großzügig spendeten die Gäste für ein Mädchenprojekt an der Gemeinschaftsgrundschule "die Brücke". Sylvia Decker, Leiterin der Brücke, war anwesend und erläuterte kurz die Idee und Umsetzung dieses Projektes. Unter dem Thema "Ich bin einzigartig-wunderbar" sollen Mädchen selbstbewusst gemacht werden. Die Förderung von Mädchen in der Gesellschaft ist eines der Hauptziele, die die Soroptimistinnen neben dem beruflichen Netzwerken verfolgen. Dank der großen Spendenbereitschaft kann dieses Projekt nun starten.

(NGZ)