Ostereier - Tipps und Tricks zum Bemalen von Ostereiern

Ostereier - Tipps und Tricks zum Bemalen von Ostereiern

Ostereier

Wann ist Ostern 2024? Datum und Bedeutung von Ostern
Wann ist Ostern 2024? Datum und Bedeutung von Ostern

Karfreitag, Ostersonntag & OstermontagWann ist Ostern 2024? Datum und Bedeutung von Ostern

Ostern ist jedes Jahr an einem anderen Datum. Auf welches Wochenende es im Jahr 2024 fällt, warum überhaupt Ostern gefeiert wird und was Eier sowie der Osterhase damit zutun haben, verraten wir in unserem Überblick.

Neun Plätze und Parks für die Ostereiersuche in der Vitusstadt
Neun Plätze und Parks für die Ostereiersuche in der Vitusstadt

Verstecke in MönchengladbachNeun Plätze und Parks für die Ostereiersuche in der Vitusstadt

Wenn nicht die eigenen vier Wände oder der Garten für Verstecke herhalten können oder sollen, gibt es Alternativen: öffentliche Parks und Plätze. Unsere Redaktion hat Tipps, welche sich für die Ostereiersuche empfehlen.

Gewinn in jedem zehnten Oster-Ei
Gewinn in jedem zehnten Oster-Ei

Charity-Tombola der Moerser LionsGewinn in jedem zehnten Oster-Ei

Mit einem Gewinnchip und einem Informationsblatt wurden 4000 bunte Deko-Eier befüllt. An 13 Vorverkaufsstellen in Moers, Kamp-Lintfort, Rheinberg und Duisburg können sie erstanden werden.

Schachklub spielt um Ostereier und Weckmänner
Schachklub spielt um Ostereier und Weckmänner

Einziger Schachverein in BrüggenSchachklub spielt um Ostereier und Weckmänner

Serie · Im Jahr 1981 riefen zwei Männer den Schachklub Turm Brüggen ins Leben. Aktuell gehören dem Verein zehn Mitglieder an. Gespielt wird montags.

20 unterhaltsame Easter Eggs von Google
20 unterhaltsame Easter Eggs von Google

Versteckte Überraschungen20 unterhaltsame Easter Eggs von Google

Mit Easter Eggs (zu Deutsch: Ostereier) überraschen uns Programmierer und hinterlassen so ihre Spuren in Computeranwendungen oder Medien. Auch auf der Suchmaschine Google sind welche versteckt. Zwanzig davon stellen wir vor.

Rote Karte für kifferfreundliche Kommunen
Rote Karte für kifferfreundliche Kommunen

Gefahr für Jugendliche durch CannabisRote Karte für kifferfreundliche Kommunen

Meinung · Grüne und FDP sind auf dem Holzweg. Die Legalisierung von Cannabis ist eine Gefahr für Jugendliche. Gut, dass Karl-Josef Laumann die kifferfreundlichen Kommunalpolitiker aus ihrem Rausch holen will.

Ehepaar reist in den Norden
Ehepaar reist in den Norden

Glücksei-Lottterie des Rotary-Clubs XantenEhepaar reist in den Norden

Der Rotary Club Xanten hat die Hauptpreise seiner Glücksei-Lotterie überreicht. Die Reise geht an ein Ehepaar aus Kevelaer. Zuerst hatte es den Gewinn übersehen.

Ostereier als späte Überraschung
Ostereier als späte Überraschung

Kolumne An(ge)dacht aus MettmannOstereier als späte Überraschung

Sind die Osterverstecke zu gut, werden die Eier nicht gefunden. Nicht schlimm, findet Pfarrer Jürgen Artmann aus Mettmann und erklärt in unserer Kolumne, warum auch spät gefundene Schoko-Eier ein schönes Zeichen sind.

Grundschulkinder haben 
viel Spaß beim Eierpekken
Grundschulkinder haben viel Spaß beim Eierpekken

Aktion des Rheinberger SprookvereinsGrundschulkinder haben viel Spaß beim Eierpekken

Der Rheinberger Sprookverein Ohmen Hendrek hat mit rund 100 Schülern der Rheinberger Grundschule St. Peter Ostereier getitscht - eine alte Tradition. Beim „Eierpekken“ werden zwei hart gekochte Eier gegeneinander gestoßen.

Schwimmer freuen sich über Re-Start der Römer-Therme
Schwimmer freuen sich über Re-Start der Römer-Therme

Freibad in DormagenSchwimmer freuen sich über Re-Start der Römer-Therme

Die ersten Schwimmer standen am Dienstag schon eine halbe Stunde vor Beginn vor der Tür. Die Öffnungszeiten sind derzeit noch reduziert, die Liegewiese geschlossen.

US-Präsident Biden will offenbar 2024 erneut kandidieren

Bei NBC-Interview entlocktUS-Präsident Biden will offenbar 2024 erneut kandidieren

2024 wird in den USA der nächste Präsident gewählt. Amtsinhaber Joe Biden hat nun bekräftigt, erneut für die Demokraten antreten zu wollen – offiziell ankündigen wollte er es aber noch nicht.

Pfiffe, Ostereier - und dann Borussias „Sieg für die Fans“
Pfiffe, Ostereier - und dann Borussias „Sieg für die Fans“

Beim 2:0 gegen WolfsburgPfiffe, Ostereier - und dann Borussias „Sieg für die Fans“

Nach Wolfsburgs Abseitstor flogen Ostereier auf das Spielfeld. Vor dem Anpfiff gab es Pfiffe gegen Ramy Bensebaini und Marcus Thuram. Was die Aktionen der Fans zu bedeuten hatten – und was die Borussen dazu sagten.

Die Ostereier aus dem 3D-Drucker
Die Ostereier aus dem 3D-Drucker

Primusschule ViersenDie Ostereier aus dem 3D-Drucker

An der Primus-Schule in Viersen haben die Schüler spezielle Osterpräsente hergestellt: beschriftete Ostereier aus dem 3D-Drucker.

Das Ei hat gesprochen
Das Ei hat gesprochen

Das Neusser Osterei-OrakelDas Ei hat gesprochen

Titschen ist ein beliebter Osterbrauch. Ein Ei „gewinnt“, eins „verliert“. Kann man so Antwort auf Zukunftsfragen finden? Ein Versuch.

So gelingt das perfekte Osterei
So gelingt das perfekte Osterei

Gabi Vallenthin aus Erkelenz erklärtSo gelingt das perfekte Osterei

Bio-Eier, Eier aus Bodenhaltung oder doch Stallhaltung? Farbige Eier ohne Färben? Und wie erkennt man eigentlich ein frisches Ei? Kochcoach und Kochbuchautorin Gabi Vallenthin erklärt alles rund ums Ei.

„Ei du fröhliche“ mit Ostereier-Suche in der Kirche
„Ei du fröhliche“ mit Ostereier-Suche in der Kirche

Osterfest in Jüchen„Ei du fröhliche“ mit Ostereier-Suche in der Kirche

Eine Premiere: Während des Familien-Gottesdienstes am Sonntag gehen die Kinder auf Ostereiersuche, die evangelische Kirche in Hochneukirch wird zum Versteck. Auch sonst gibt es in der Anfang 2023 fusionierten Gemeinde viel Neues.

Osterlämmer – zum Kaufen und zum selber Backen
Osterlämmer – zum Kaufen und zum selber Backen

RezeptOsterlämmer – zum Kaufen und zum selber Backen

Auf vielen Frühstücks- oder Kaffeetischen darf in diesen Tagen das Osterlamm nicht fehlen. Man kann sie kaufen oder selber backen. Wir haben zwei Alternativen aufgeschrieben.

Ein Suchspiel zum Osterfest
Ein Suchspiel zum Osterfest

Vorster BilderrätselEin Suchspiel zum Osterfest

Ostereiersuche einmal anders: Wir haben im Ortskern von Vorst neun Details fotografiert. Wissen Sie, wo diese zu finden sind? Viel Spaß bei der Suche!

Handgefertigte Ostereier schmücken Baum
Handgefertigte Ostereier schmücken Baum

Hetzerather InitiativeHandgefertigte Ostereier schmücken Baum

Viele fleißige Hände haben in diesem Jahr dazu beigetragen, dass nach zwei Jahren Coronapause ein neuer Ostereierrekord in Hetzerath aufgestellt wurde.

Rubbellose passen gut ins Osternest
Rubbellose passen gut ins Osternest
ANZEIGE Kleine GeschenkeRubbellose passen gut ins Osternest

Bis Ostern ist es nicht mehr weit – aber immerhin noch so viel Zeit, sich über kleine Präsente Gedanken zu machen. Wie wäre es also, eine Chance auf’s Glück zu verschenken?

Blütenpracht zum Mitnehmen
auf dem Marktplatz von Geldern
Blütenpracht zum Mitnehmen auf dem Marktplatz von Geldern

Fröhliche Osteraktion in GeldernBlütenpracht zum Mitnehmen auf dem Marktplatz von Geldern

2000 Blumen werden am Karsamstag in der Innenstadt in österliche Formen gebracht. Anschließend dürfen sich die Besucher kostenlos daran bedienen.

Alles rund ums Osterei
Alles rund ums Osterei

Tipps der VerbraucherzentraleAlles rund ums Osterei

Wer wert auf eine artgerechtere Haltung legt, sollte keine fertig gefärbten Ostereier kaufen. Warum? Das verrät die Verbraucherzentrale. Sie gibt auch einige andere Tipps zum Thema Osterei.

Hier wird in den Kirchen im Erkelenzer Land Ostern gefeiert
Hier wird in den Kirchen im Erkelenzer Land Ostern gefeiert

Gottesdienste zur Osternacht und zu den OstertagenHier wird in den Kirchen im Erkelenzer Land Ostern gefeiert

Mit der Osternacht endet die Karwoche und die Auferstehung Christi wird gefeiert. Hier sind die Termine für die Osternacht-Messen und die Ostergottesdienste im Erkelenzer Land.

„Wer wird Millionär“ bekommt neuen Joker und Promi-Besuch
„Wer wird Millionär“ bekommt neuen Joker und Promi-Besuch

Oster-Spezial„Wer wird Millionär“ bekommt neuen Joker und Promi-Besuch

Zu Ostern sendet RTL ein zweiteiliges Special von „Wer wird Millionär“, in dem es einen neuen Joker geben wird. Ein Prominenter wird die Teilnehmer als Joker unterstützen – und er ist nicht die einzige Überraschung.

Pflitsch-Kinder basteln für Stift-Bewohner
Pflitsch-Kinder basteln für Stift-Bewohner

Osteraktion in HückeswagenPflitsch-Kinder basteln für Stift-Bewohner

Statt Ostereier zu suchen, bastelte der Nachwuchs der Hückeswagener Firma Pflitsch in diesem Jahr farbenfrohe Osterdekorationen fürs Altenzentrum Johannesstift.

Ostereier auf Spielplätzen in Kleve versteckt
Ostereier auf Spielplätzen in Kleve versteckt

Besondere Aktion der StadtOstereier auf Spielplätzen in Kleve versteckt

Die Stadt Kleve ruft zu dieser besonderen Ostereierjagd auf: Auf ausgewählten Spielplätzen sind Ostereier mit einem QR-Code versteckt. Wie man an der Suche teilnehmen kann.

Ostereier – was ist dran am Ei vom Osterhasen?

Ostern naht, Kinderaugen glitzern – bald kommt der Osterhase und bringt die Ostereier. Aber warum versteckt ein Hase Eier? Wir verraten, was mit dem Ostereierbrauch auf sich hat und wie Sie die perfekte Osterdeko basteln.

Warum sucht man Eier zu Ostern?

Die Ostereiersuche lässt Kinderherzen höherschlagen. Im Wohnzimmer, im Garten, im Park, überall hinterlässt der Osterhase bunte, bemalte Ostereier. Anders als die Osterfeiertage hat die Eiersuche wenig mit dem Christentum zu tun. Es handelt sich um einen heidnischen Brauch.

Die germanische Frühlingsgöttin Ostera verschenkte zum Frühlingsfest der Heiden Eier. Diese Eier symbolisierten das Wiedererwachen der Erde nach dem kalten Winter, einen Neubeginn. Mit der Verbreitung des Christentums geriet diese Tradition in den Hintergrund. Denn die Eier waren auch ein Symbol von Fruchtbarkeit und das missfiel der Kirche.

Doch althergebrachte Traditionen sterben langsam und so verschenkten die Menschen weiterhin heimlich Eier zur Osterzeit. Sie versteckten die Eier auf dem Feld und in den Wiesen. Daraus entwickelte sich die heutige Eiersuche. Das ist zumindest eine Theorie. Der Ursprung der Eiersuche ist nicht eindeutig geklärt.

Auch im Christentum hat das Ei eine symbolische Bedeutung. Von außen wirkt das Ei tot und kalt, doch im Inneren wächst neues Leben. Es steht für die Auferstehung Jesus Christus. In christlichen Motiven und Malereien wurden über die Jahrhunderte immer wieder Eier abgebildet.

Im Mittelalter wurden Eier vor allem rot eingefärbt, um das vergossene Blut Jesu zu symbolisieren. So ist das auch heute noch in Bulgarien und Griechenland. Die heute bekannte Tradition, Eier bunt einzufärben, entwickelte sich durch die Fastenzeit vor Ostern. In der Fastenzeit durften Christen keine Eier essen. Um sie haltbar zu machen, wurden sie gekocht.

Damit das Alter des Eis in der sechswöchigen Fastenzeit bestimmt werden konnte und man sie von ungekochten Eiern unterscheiden konnte, wurden die Eier je nach Kochzeitpunkt in verschiedenen Farben mit Blättern und Blüten gefärbt.

Am Ostersonntag, dem Ende der Fastenzeit, standen dann viele Eier in unterschiedlichen Farben zum Essen bereit. Da es nun einen Überfluss an Eiern gab, wurden diese auch verschenkt oder als Zahlungsmittel verwendet.

Und der Osterhase? Dieses Symbolbild von Ostern entwickelte sich im 19. Jahrhundert. Der Osterhase symbolisiert Christus, Fruchtbarkeit und die Wiedergeburt – ähnlich wie das Ei. Das Tier passte zum Frühling und der erwachenden Natur. Der Kinderglaube verbreitete sich etwa ab dem Beginn des 19. Jahrhunderts vom Elsass und der Pflanz im gesamten deutschen Raum aus.

Die erste Beschreibung der Geschichte des Osterhasen, der Eier bemalt und diese versteckt, findet sich in einer Abhandlung von Georg Franck von Franckenau aus dem Jahr 1682. Der Mediziner nannte die Geschichte eine Fabel für Kinder. Vorher brachten auch andere Tiere die Ostereier – beispielsweise der Fuchs oder der Storch.

Gekochte und ausgeblasene Eier: Welches Ei ist geeignet?

Die Ostervorbereitungen gehören zu Ostern wie die Eiersuche zum Ostersonntag. Da wird im Vorfeld gebastelt, es werden Ostereier ausgeblasen oder gekocht, gefärbt und bemalt. Aber welche Art von Osterei ist am besten für Osterbasteleien geeignet? Wir verraten es Ihnen.

Gekochte Eier

Wie lange sollte man Ostereier kochen?

Die Eier können Sie einfach in einen Topf mit kaltem Wasser legen und erhitzen – Eier in der mittleren Größe brauchen etwa acht Minuten in sprudelndem, kochendem Wasser, bis sie komplett hartgekocht sind. Weichgekochte Eier für das Osterfrühstück sind etwas schwieriger.

Diese sollten direkt in kochendes Wasser gegeben werden und vier bis fünf Minuten garen. Damit keine Risse entstehen, empfiehlt es sich diese Eier anzupieksen. Je nach Größe des Eis können längere oder kürzere Garzeiten erforderlich sein. Wichtig ist, dass die Eier nicht platzen – ein geplatztes Ei können Sie nicht mehr anmalen oder einfärben.

Wie kocht man Ostereier ohne, dass sie platzen?

Hartgekochte Eier ohne Risse oder Platzen zu kochen ist leichter als weichgekochte Eier unversehrt zuzubereiten. Möchten Sie Ihr Ei hartkochen, legen Sie dieses einfach ins kalte Wasser und lassen sie es acht bis zehn Minuten in sprudelndem Wasser garen.

Platzen können Eier immer dann, wenn plötzliche Temperaturunterschiede zwischen dem Inneren des Eis und der Schale entstehen. Werden Eier ins kalte Wasser gegeben und erhitzt sich das Wasser nach und nach, platzen die Eier seltener. Eine Garantie gibt es dennoch nicht.

Wenn Sie weichgekochte Eier für das Osterfrühstück zubereiten möchten, müssen Sie die Garzeit genau bestimmen. Die Garzeit darf weder zu kurz noch zu lang sein. Legen Sie die Eier deswegen ins bereits kochende Wasser und schauen Sie auf die Uhr: Maximal vier bis fünf Minuten sollten mittelgroße Eier garen.

Damit Temperaturunterschiede ausgeglichen werden könnten, pieksen Sie das Ei unten mit einem Eierstecher oder einer Reißzwecke an. Geben Sie darüber hinaus zwei Esslöffel Essig in das Kochwasser. Der Essig verhindert zwar nicht, dass das Ei platzt, es bringt austretendes Eiweiß jedoch sofort zum Stocken und zumindest optisch sind kleine Risse nicht erkennbar.

Wie lagert man am besten gekochte Ostereier?

Hart gekochte Eier sind etwa zwei Wochen haltbar, wenn sie abgeschreckt wurden. Sind sie nicht abgeschreckt, können sie bis zu vier Wochen haltbar sein. Allerdings nur, wenn die Eier komplett durchgegart wurden und wenn sie in dieser Zeit im Kühlschrank lagern.

Die gekochten Eier sollten erst abkühlen, bevor sie im Kühlschrank gelagert werden. Angepiekste oder rissige Eier halten nicht so lange wie unversehrte Eier. Vor allem beim Abschrecken können kleine Risse in der Schale entstehen. In das kleine Loch vom anpieksen oder in die feinen Risse in der Schale können Keime eindringen.

Bei Zimmertemperatur können gekochte Eier nur zwei bis drei Tage aufbewahrt werden. Diese Eier können beispielsweise für den Kartoffelsalat oder ein Sandwich verwendet werden. Übrigens: Ein bläulicher Ring um das Eigelb ist kein Hinweis darauf, dass dieses schlecht ist. Es handelt sich um eine Reaktion aus dem Schwefelwasserstoff im Eiweiß und dem Eisen im Eigelb.

Bei einer längeren Garzeit reagieren diese beiden Komponente miteinander und bilden Schwefelsulfid, die diese Verfärbung hervorruft. Die chemische Reaktion hat keine Auswirkungen auf den Geschmack oder die Gesundheit.

Ausgeblasene Eier

Wie bläst man am besten Eier aus?

Eier ausblasen ist die liebste Bastelaktion vor Ostern. Das Zerbrechen des ein oder anderen Eis gehört quasi dazu. Doch damit das nicht zu häufig passiert, sollten die Eier mit der richtigen Technik ausgeblasen werden.

Und so geht es in fünf Schritten:

Möchten Sie die Eier aufhängen, können Sie einfach einen Faden an ein kleines Stück Zahnstocher binden und dieses von oben in das Ei einfädeln.

Wie bekommt man Löcher in Ostereier?

Möchten Sie Eier ausblasen, müssen Sie zunächst zwei Löcher in die Eier machen. Das erfordert etwas Fingerspitzengefühl. Den Anfang macht beispielsweise ein Eierstecher, eine Reißzwecke oder eine Nadel. Mit einem Zahnstocher oder einem Holzspieß können Sie das Loch dann vorsichtig vergrößern.

Das obere Loch sollte kleiner ausfallen als das untere Loch. Geblasen wird das Ei vom kleinen Loch aus. Sie können das Ei direkt mit dem Mund ausblasen. Achten Sie jedoch darauf, dass das Ei sauber ist, und wischen Sie es mit Wasser und Spülmittel ab. Alternativ können Sie auch ein Röhrchen verwenden, welches an das Loch gehalten wird. Auch eine Einwegspritze ohne Nadel kann zum Ausblasen eines Ostereis verwendet werden.

Wie lange kann man ausgeblasene Eier verwenden?

Den ausgeblasenen Eidotter können Sie zwei bis drei Tage in einer verschlossenen Schüssel im Kühlschrank aufbewahren. Verwenden Sie die Eier zum Kuchenbacken, für ein Omlette oder einen Auflauf. Die leeren, ausgeblasenen Eier haben kein Verfallsdatum, sofern diese sauber sind.

Ausgeblasene Ostereier können Sie über die gesamte Osterzeit als Dekoration verwenden. Da die rohen Eireste im Inneren anfangen können zu riechen oder die Eier sogar faulen können, sollten Sie das Ei mit Essigwasser oder Spülwasser ausspülen, bevor sie es bemalen. Dafür können Sie mit einer Einmalspritze ohne Nadel etwas Essigwasser oder Spülwasser ins Innere des Eis spritzen, das Ei schütteln und dann das Wasser erneut ausblasen.

Welche ist die richtige Farbe für das Osterei?

Nun zum Färben gekochter Eier: Gekochte Eier können mit Kaltfarben, im heißen Wasser oder mit Naturmaterialien gefärbt werden. Beim Kaltfärben werden die Eier zunächst gekocht und dann in einen Behälter mit der Kaltfarbe gelegt. Bei dieser Färbetechnik können schon kleine Kinder helfen.

Je länger die Eier in der Kaltfarbe ziehen, desto intensiver zeigt sich die Färbung. Möchten Sie die gekochten Ostereier zum Osterfrühstück noch warm verspeisen, färben Sie diese direkt beim Kochen. Es gibt spezielle Beutel, in denen die Farbe mit Essig angerührt wird.

Die Eier werden in den Beutel gegeben und gekocht. Bei dieser Variante ist es möglich, gleichzeitig Eier in mehreren Farben – getrennt in verschiedenen Beuteln – zu färben. Haben Sie dagegen weder Kaltfarben noch Farbbeutel zur Hand, können Sie die Eier auch mit Naturmaterialien einfärben.

Dazu eignen sich Blaubeeren, Rotkohl, rote Beete, Petersilie, Tees wie Mate und Roiboos oder Kurkumapulver. Die Eier können in einem Sud aus dem Naturmaterial zusammen mit zwei Esslöffeln Essig gekocht werden. Es ist auch möglich, die Eier nach dem Kochen in den Sud einzulegen.

Für jede Art von Einfärbung eignen sich weiße Hühnereier am besten.

Ausgeblasene Eier können Sie mit ganz unterschiedlichen Farben bemalen. Hier müssen die Farben nicht Lebensmittelfreundlich sein. Sie können beispielsweise mit Deko-Markern aus dem Bastelladen arbeiten oder Wasserfarben nutzen. Wasserfarben eignen sich besonders zum Basteln mit Kindern.

Auch das Besprühen mit einer Airbrush-Spritzpistole, das Bemalen mit Acrylfarbe oder die Herstellung spannender Kustwerke durch Marmorierfarbe ist möglich. Zum Bemalen können Sie ausgeblasene Eier in Eierbecher stellen oder auf einen Holzspieß aufspießen. Achten Sie darauf, keinen zu starken Druck mit Stift oder Pinsel auf das ausgeblasene Ei auszuüben.

Wie trocknen Ostereier am schnellsten?

Ein ausgeblasenes Ei sollte vor dem Bemalen etwa drei Stunden lang trocknen. Legen Sie die Eier zum Trocknen in einen Eierkarton, kann jedoch nur jeweils die Hälfte trocknen. Mit einem Eierkarton können Sie ohne großen Aufwand eine Trockenstation basteln.

Stecken Sie einfach einen Holzspieß in einen Eierkarton und stecken Sie das Ei darauf. So kann das Ei rundherum trocknen. Wenn es nach etwa drei bis vier Stunden trocken ist, können Sie es in dieser Position direkt mit ihren Kindern bemalen. Ein Gummi um das Holz verhindert, dass sich das Ei dreht.

Ostereier mit Kindern bemalen: Worauf muss man achten?

Eier auspusten und bemalen – das ist ein großer Bastelspaß für Kinder. Bei jüngeren Kindern müssen die Eltern das Auspusten übernehmen. Das Bemalen der Eier ist dagegen schon im Kleinkindalter möglich. Zum Bemalen eignen sich alle ungiftigen Farben – beispielsweise Wasserfarben, Fingerfarben oder Lebensmittelstifte.

Da der Malspaß jedoch schnell Chaos verursacht, sollten Sie Ihren Tisch, die Möbel und den Boden schützen: Legen Sie Zeitungspapier oder eine Folie auf dem Tisch aus. Eine Folie hat den Vorteil, dass diese zwischendurch abgewischt werden kann.

Aus einer Mülltüte können Sie Schutzkleidung für Ihre Kleinkinder schneiden. Eine Schürze und alte Kleidung ist natürlich ebenfalls geeignet. Legen Sie außerdem einen oder mehrere nasse Waschlappen auf den Tisch. Mit dem Waschlappen können zwischendurch die Arbeitsfläche und farbige Kinderhände abgewischt werden.

Kreative Ideen zur Gestaltung von Ostereiern

Selbstgemachte Osterdeko ist doch am schönsten. Das sind unsere kreativen und einfachen Ideen zu Ostern:

Kreatives Eierfärben mit Kaltfarben:

Durch Tricks mit Kaltfarben können Sie Ihre Frühstückseier kunstvoll gestalten. Geben Sie beispielsweise einen Esslöffel Öl in die Kaltfarbe, bleiben weiße Punkte auf dem Ei beim Färben zurück. Dort wo das Öl das Ei bedeckte, haftet die Farbe nicht.

Wer sich Muster auf dem Frühstücksei wünscht, kann das Ei vor dem Färben mit einem oder mehreren Stickern bekleben oder mit Gummibändern umspannen. Nach dem Färben werden diese entfernt und es bleiben weiße Streifen beziehungsweise die Umrisse des Stickers zurück, dort wo diese das Ei bedeckt haben.

Anstatt die Kaltfarbe in Wasser aufzulösen, kann diese auch in eine Plastikdose mit Reis gegeben werden. Wird nun das Ei gemeinsam mit dem farbigen Reis in dem Behälter geschüttelt, wird das Ei mit einem interessanten Muster gefärbt. Auch Kleinkinder können bei dieser Färbetechnik mithelfen.

Interessante Streifen entstehen, indem zunächst die Kaltfarben-Tablette in nur wenig Wasser aufgelöst wird. Das Ei wird dann in einen Schneebesen gespannt und mit dem unteren Ende für eine Minute in die kräftige Kaltfarbe gehalten. Nach einer Minute wird Wasser zum Glas hinzugefügt, nach einer weiteren Minute folgt noch mehr Wasser. Dieser Vorgang wird wiederholt, bis das Ei vollständig mit Kaltfarbe bedeckt ist. So entstehen farbige Streifen auf dem Ei – von einer kräftigen Farbe, die immer blasser wird.

Basteln mit ausgeblasenen Eiern:

Ausgeblasene Eier können unkompliziert mit Wasserfarben oder Fingermalfarben bemalt werden. Es gibt aber noch kreativere Ideen. Beispielsweise kann das Osterei mit Konfetti beklebt werden oder in Glitzer gewälzt werden.

Es ist auch möglich, buntes Krepppapier in kleinen Schnipseln mit einem nassen Pinsel auf das Ei zu „kleben“. Nach einer halben Stunde kann das Krepppapier entfernt werden – zurück bleibt jedoch die Farbe des Krepppapiers. Einen Aquarelllook verleihen Sie dem Ei, indem Sie ein Stück Klopapier mit Farbklecksen bemalen, das Klopapier nass machen und dann das Ei darin einwickeln. Die Farbe wird verwaschen an das Ei weitergegeben.

Kleine Eier-Kunstwerke kreieren Sie mit Marmorierfarbe. Geben Sie Farben Ihrer Wahl in ein Glas Wasser. Das Glas sollte groß genug sein, ein Ei bedecken zu können. Spielen Sie mit den Mustern, indem Sie die Farben durch einen Holzspieß formen oder verbinden. Tunken sie dann das Ei in das Wasser und voilà – ein marmoriertes Osterei mit interessantem Muster.

Einfache und schnelle Ideen für den Frühstückstisch:

Für das Sonntagsfrühstück noch schnell die Frühstückseier dekorieren? Das geht mit wenig Aufwand. Beispielsweise können Sie lustige Gesichter mit Lebensmittelfarben auf die Eier malen oder mit Pfeifenputzer Hasenohren um die Eier formen.

Wickeln Sie den Draht einfach um das Ei und formen Sie Ohren aus den beiden Enden. Malen Sie dann noch ein Hasengesicht auf das Ei und fertig ist die Dekoration für das Osterfrühstück.

Wo kann man Ostereier verstecken?

Hinter dem Sofa, im Busch – die Osternest- und Ostereier-Suche ist für Kinder das Beste am Osterfest. Doch wohin mit den bemalten Ostereiern und den kleinen Geschenken zu Ostern? Das sind die besten Verstecke für große und kleine Kinder:

Zuhause in der Wohnung und im Haus:

Im Garten:

Je ausgefallener, desto mehr Spaß wird die Ostersuche für große und kleine Kinder. Frohe Ostern!

Alle Infos zu Ostern finden Sie hier.