Dormagen: Textile Schätze im Kreismuseum Zons

Dormagen: Textile Schätze im Kreismuseum Zons

Im Kreismuseum Zons sind bis zum 1. Juli textile Schätze südchinesischer Bergvölker zu bestaunen. Die Ausstellung zeigt traditionelle chinesische Textilkunst und beeindruckende Fotografien des Sammlers Friedhelm Petrovitsch. China blickt auf eine jahrhundertelange textile Tradition zurück, vor allem die kunstvollen Arbeiten der südchinesischen Bergvölker sind aufgrund ihres Formen- und Materialreichtums besonders prächtig und farbenfroh gestaltet. Neben traditionellen Gewändern und Schürzen werden auch Festkleider und Schmuckdecken gezeigt.

Der Eintritt für einer Führung zusammen mit Petrovitsch beträgt fünf Euro. Geöffnet hat das Kreismuseum dienstags bis freitags von 14 bis 18- sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 18 Uhr.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE