1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

CDU in Radevormwald zeichnet verdiente Mitglieder aus

Jubilare : Rader CDU ehrt treue Mitglieder

Manche der Jubilare sind schon seit einem halben Jahrhundert in der Lokalpolitik dabei.

In einer besonderen Feierstunde ehrte die CDU Radevormwald langjährige Mitglieder. Der Vorsitzende Gerd Uellenberg hob besonders hervor, dass man aus grundlegenden Überzeugungen vor vielen Jahren in die CDU eingetreten ist. Das bedeutet nicht automatisch volle Übereinstimmung mit allen aktuellen Einzelentscheidungen. Aber wie in einer langen Partnerschaft sei es das Fundament, welches langfristig trägt. Er dankte allen Jubilaren für die langjährige Treue und Mitarbeit in vielen verschiedenen Gremien und das besondere Engagement in der Gesellschaft für die Ziele der Union.

Die Ehrungen nahm der Kreisvorsitzende Carsten Brodesser (MdB) vor und dankte den Jubilaren ebenfalls für aktive Mitarbeit und das Eintreten für die Überzeugungen der CDU. Gleichzeitig hob er die Bedeutung der Europawahl hervor und wünschte sich eine hohe Wahlbeteiligung. Nur so sind laut Brodesser die extremen Kräften an den Rändern zu begrenzen. Der Abend bot auch Gelegenheit zum regen Austausch und viele gemeinsame Erlebnisse und Begebenheiten wurden noch mal lebendig.

Ausgezeichnet wurden folgende Jubilare: Carmen Sieckendieck (25 Jahre Mitgliedschaft), Henner Geissler (40), Andrea Busch (25), Hans Lemmer (40), Waltraud Willmann (40), Ursula Schmidt (40), Angelika Schäfer (25), Rolf Schäfer (50), Wolfgang Dmuss (40) und Heinz Hermann Becker (50).

(s-g)