1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: CDU-"General" Gröhe besucht In-Treff

Neuss : CDU-"General" Gröhe besucht In-Treff

Die CDU-Chefin, Bundeskanzlerin Angela Merkel, auf Dienstreise in China ("Sie hat heute nur zwei SMS geschickt"), da blieb für ihren Generalsekretär Zeit für einen Besuch bei Familie und in der Heimatstadt: So schlenderte Hermann Gröhe (50) am Donnerstagabend entspannt durch die Eventhalle. Beim beliebten In-Treff "Was gibt's Neuss?" schüttelte Neuss' bekanntester Politiker viele Hände. Ihm bereitete das Heimspiel sichtlich Freude, zumal auch noch eine Wochenende-Städtereise mit Ehefrau Heidi auf ihn wartete.

Während sich die Kreistagsabgeordneten von CDU und SPD auf ihre Klausurtagungen am Wochenende vorbereiteten, zeigte der Chef der Kreis-CDU, Ex-Verkehrsminister Lutz Lienenkämper, Flagge und suchte das Gespräch mit vielen Gästen. Darunter auch Ludger Harmeier, Sprecher von Innenminister Ralf Jäger. Für Harmeier liegt Neuss auf dem Heimweg. Er wohnt in Kleinenbroich und seine Frau Angela gehört zu den Künstlern, die das Atelierhaus im Hafen schätzen. Wolfgang Reipen, Apotheker im (Un-)Ruhestand, ist im Urlaubsstress. Gerade aus Indien zurückgekehrt, reiste er gestern bereits zum Skifahren ab – zwischendurch blieb aber Zeit für "Was gibt's Neuss?"

(NGZ)