Mobiler Sandkasten in der Fußgängerzone in Nettetal-Lobberich

Lobberich : Ein Sandkasten für Zuhausegebliebene

Ein bisschen Urlaubsfeeling in der Lobbericher Fußgängerzone: Bis zum Ende der Sommerferien steht auf der Von-Bocholtz-Straße wieder ein großer Sandkasten. „Der wurde im vergangenen Jahr so gut angenommen, dass wir die Aktion wiederholen mussten“, sagte Initiator Anestis Ioannidis (li.), Vorsitzender der Hilfsorganisation Human Plus bei der Eröffnung am Freitagvormittag.

Rund 40 Kinder der Lobbericher Kindertagesstätten waren gekommen, um den Sandkasten einzuweihen. Schirmherr ist Bürgermeister Christian Wagner (CDU, re.). Um den Sandkasten, der durch mehrere Sponsoren ermöglicht wurde, zu füllen, waren zwei Lkw-Ladungen gewaschener Sand nötig. Dazu gibt es Sonnenschirme und Sitzmöglichkeiten sowie zahlreiche Spielgeräte für die Kinder. heko/RP-Foto: Markus Rick

(heko)