GGS Lobberich gewinnt den Mannschaftswettbewerb 

Lobberich : GGS Lobberich gewinnt den Mannschaftswettbewerb

In verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik traten die Schüler gegen andere Grundschulen an. Sie konnten sich am Ende durchsetzen.

Damit hatten die fünf Mädchen und fünf Jungen aus den vierten Klassen nicht gerechnet. Zum ersten Mal nahmen sie am Mannschaftswettbewerb „Leichtathletik“ der Grundschulen teil und nahmen gleich als Siegerteam den Pokal mit an ihre Grundschule. Auf der Sportanlage in Oedt traten verschiedene Grundschulen aus dem Kreis Viersen gegeneinander an. Das Team aus Lobberich setzte sich gegen sechs weitere Mannschaften durch. Begonnen wurde mit Weitsprung. Weiter ging es mit Schlagballweitwurf, bevor auf die schweren Medizinbälle gewechselt wurde. Dann folgten der Hindernislauf und die Pendelstaffel. Zu guter Letzt stand der acht Minuten Mannschaftsdauerlauf an.

(RP)
Mehr von RP ONLINE