1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Sigmar Gabriel diskutiert an Hochschule Niederrhein

Politiker am Campus Mönchengladbach : Sigmar Gabriel diskutiert an Hochschule Niederrhein

Der frühere Bundesaußenminister besucht am Dienstag, 18. Februar, den Gladbacher Campus und diskutiert mit Studierenden. Auch Gäste können nach Anmeldung dabei sein.

Die Hochschule Niederrhein erhält in der kommenden Woche hohen Besuch: Der frühere Bundesaußenminister Sigmar Gabriel wird am kommenden Dienstag, 18. Februar, am Campus Mönchengladbach mit Studierenden diskutieren. Das teilte die Hochschule mit. Gabriel kommt auf Einladung des Förderprogramms „Honour“ der Hochschule nach Mönchengladbach und wird aus seinem Buch „Zeitenwende in der Weltpolitik“ lesen.

Im Anschluss daran wird Gabriel mit den Studierenden zu aktuellen Themen diskutieren. Ein Team aus Studierenden des „Honour“-Programms organisiert und moderiert die Veranstaltung. Studierende und Mitarbeiter der Hochschule Niederrhein, aber auch externe Gäste sind zu der Veranstaltung von 11 bis 13 Uhr eingeladen.

Gabriel war von 2009 bis 2017 Bundesvorsitzender der SPD und von 2013 bis 2018 Vizekanzler. 2017 verzichtete er auf die Kanzlerkandidatur, Martin Schulz trat für die Sozialdemokraten an und scheiterte krachend. Im November vergangenen Jahres gab Gabriel sein Bundestagsmandat ab und ist seitdem nicht mehr Amts- oder Mandatsträger in der Politik, hat aber trotzdem noch zahlreiche Funktionen inne. Er ist etwa Vorsitzender des Vereins Atlantik-Brücke und arbeitet als Politikberater. Im Sommersemester 2018 war er Lehrbeauftragter für angehende Politikwissenschaftler an der Uni Bonn. Zuletzt sorgte Gabriel im Januar dieses Jahres für Aufsehen, als er von der Deutschen Bank für einen Posten im Aufsichtsrat des Kreditinstitutes nominiert wurde. Im Mai stellt er sich bei der Hauptversammlung der Bank zur Wahl. Das wurde teilweise harsch kritisiert, die Karenzzeit für ausgeschiedene Minister ist aber bereits im September 2019 ausgelaufen. Außerdem ist Gabriel als Autor unter anderem für das „Handelsblatt“ und den „Tagesspiegel“ tätig.

Sigmar Gabriel wird am Dienstag, 18. Februar, 11 bis 13 Uhr am Campus Mönchengladbach, Audimax, Webschulstraße 41-43, zu Gast sein. Wer dabei sein will, kann sich per E-Mail anmelden an die Adresse: honour@hs-niederrhein.de.