Leichtathletik Sonntag steigt die nächste Runde der Hildener Winterlaufserie

Hilden · Der erste Lauftag stieß bereits auf großes Interesse, denn in der Corona-Pandemie ist die Lust groß, endlich mal wieder im Wettkampf die Form zu überprüfen.

 Laufen mit Abstand heißt es in Corona-Zeiten.

Laufen mit Abstand heißt es in Corona-Zeiten.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Der Auftakt der Hildener Winterlaufserie war mit rund 500 Startern in Corona-Zeiten ein Erfolg. Inzwischen ist die Anmeldung für den nächsten Lauftag, der am Sonntag, 6. Februar im Hildener Stadtwald über die Bühne geht, wieder geöffnet. Dann wagen die nächsten Sportler den Einstieg in die Laufveranstaltung, mit der die Hildener AT in Pandemie-Zeiten unter 2G‑Bedingungen wieder Lust auf den „realen“ Wettkampf wecken will. In allen Altersklassen gibt es Neuanmeldungen für die zweite Runde der Jubiläumsausgabe. Nachmeldungen vor Ort sind auch diesmal nicht möglich.

Die Bambini machen ab 10 Uhr mit einem Lauf über 500 Meter wieder den Anfang. Um 10.20 Uhr gehen die ersten Jugendlichen auf die Zwei-Kilometer-Strecke. Der erste Startschuss für die Kleine Serie erfolgt um 10.40 Uhr, diesmal steht für die Sportler der Zehn-Kilometer-Lauf an. Die Teilnehmer der Großen Serie hingegen nehmen ab 12 Uhr die 15-Kilometer-Distanz in Angriff. Für alle Gruppen haben die HAT-Organisatoren übrigens ein Startfenster von 15 Minuten eingeplant, um das Feld zu entzerren. Letztlich kommen die Nettozeiten in die Wertung.

Zu beachten: Die Läufer müssen für die Kontrolle der 2G-Regel die entsprechenden Unterlagen vor dem Start vorzeigen. Umkleidekabinen sowie Duschen bleiben coronabedingt geschlossen. Für alle Teilnehmer gibt es eine kleine Garderobe, um kleine Taschen oder Jacken während der Läufe abzugeben. Die HAT-Helfer versorgen die Athleten auf der Strecke mit Getränken. Auch im Zielbereich gibt es für die Sportler Getränke, dazu Bananen und Eierwaffeln. Dabei erfolgt die Verpflegung im bewährten „Einbahnstraßensystem“.

Der letzte Tag der Hildener Winterlaufserie geht am 20. Februar ab 10 Uhr über die Bühne. Die Strecken für Bambini-, Jugend- und Kleine Serie bleiben gleich. In der Großen Serie steht zum Abschluss ein Halbmarathon über 21,1 Kilometer an.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Hildener AT.
www.hildener-hat.de