Auch eine Zehnjährige mischt schon vorne mit Schach: Lukas Burggraf ist Jugendstadtmeister

Hilden · Mit sechs von sechs möglichen Punkten gewann der 17-jährige Lukas Burggraf souverän die Jugendstadtmeisterschaft im Schach. Den zweiten Platz belegte der gleichaltrige Pelle Gäthke mit

 Jugendliche Schachexperten (v.l.): Lukas Burggraf, Maja Volgmann und Pelle Gäthke.

Jugendliche Schachexperten (v.l.): Lukas Burggraf, Maja Volgmann und Pelle Gäthke.

Foto: SVH

fünf Punkten. Besonders hervorzuheben ist jedoch der dritte Platz einer U12-Spielerin: Die 10-jährige Maja Volgmann holte immerhin drei von sechs möglichen Punkten.

Für den 13 Jahre alten Vorjahressieger Joshua Singer lief es angesichts der Teilnahme von zwei A-Jugendlichen diesmal nicht so gut wie in 2023. Immerhin holte er zweieinhalb der sechs zu vergebenden Punkte und teilte sich dadurch gemeinsam mit der erst 10-jährigen Dana Adams den vierten und fünften Platz.

Die beiden teilnehmenden Mädchen Maja Volgmann und Dana Adams belegten bereits bei der Bezirksmeisterschaft vordere Plätze in der U10-Altersklasse. Zu erwähnen sind aber auch noch die U12-Spieler Kilian Gudera (1,5) und Emmanouil Papadovasilakis (0,5), die bei ihrem ersten Turnier ebenfalls punkteten.

(bs)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort