1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

Skaterhockey: Devils klar für den Abstiegskampf

Skaterhockey : Devils klar für den Abstiegskampf

Die Skaterhockey-Jugend der SG Langenfeld Devils ist offensichtlich in der 1. Jugendliga West angekommen. Nach drei klaren Auftakt-Niederlagen hatte der Aufsteiger durchs 4:3 bei den Ahauser Maidy Dogs kürzlich die ersten Punkte geholt. Nun gelang im zweiten Duell mit einem direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt sogar ein deutlicher Erfolg. Langenfeld gewann gegen die Uedesheim Chiefs mit 6:0 (2:0, 1:0, 3:0) und kletterte auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Die 4:6 Zähler bedeuten zurzeit Rang fünf vor Samurai Iserlohn (4:8), den Crash Eagles Kaarst (4:12), den Ahauser Maidy Dogs (4:14) und Uedesheim (0:14).

Weil das Team von Beginn an energisch und selbstbewusst auftrat, entstanden viele Torchancen. Sebastian Jackstädt (1:0) und Fenja Giesler (2:0) machten im bisher stärksten Saison-Drittel bereits den Weg frei. Im zweiten Abschnitt war Jackstädt noch einmal erfolgreich (3:0), während seine beiden Teamkollegen Tim Wilmshöfer und René Marleaux viel Pech hatten (vier Pfostenschüsse).

Lennart Eich (4:0), Victor Uhl (5:0) und wiederum Sebastian Jackstädt (6:0) besorgten den Rest für Langenfeld, das mit einem kompakten Auftritt sogar einige Unterzahl-Situationen überstand und für den weiteren Abstiegskampf gerüstet zu sein scheint. Bereits heute (14 Uhr, Halle Konrad-Adenauer-Gymnasium) folgt das Heimspiel gegen den Sechsten Iserlohn.

(RP)