1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg
  4. Sport Kreis Heinsberg und Erkelenz

Fußball-Regionalliga: Michael Burlets Vertrag wird beim FC Wegberg-Beeck nicht verlängert

Fußball-Regionalliga : Michael Burlets Zeit beim FC Wegberg-Beeck endet

Fußball-Regionalligist FC Wegberg-Beeck verlängert den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Cheftrainer Michael Burlet nicht.

24 Punkte nach 22 Spielen, Platz 14 und damit drei Punkte und drei Plätze vor der Abstiegsregion: Für Aufsteiger FC Wegberg-Beeck läuft die Saison bislang unterm Strich mehr als zufriedenstellend. Von daher überrascht es schon, was nun durchsickerte: Der FC wird den am 30. Juni 2021 auslaufenden Vertrag mit Trainer Michael Burlet nicht verlängern, sondern auf der sportlichen Kommando-Brücke einen neuen Mann installieren. Wer das sein wird, ist noch nicht bekannt.

„Wir wollen uns neu aufstellen" – mehr war Beecks Sportlichem Leiter Friedel Henßen in einer ersten Stellungnahme zum Trainer-Thema nicht zu entlocken. Und Geschäftsführer Thomas Klingen ergänzt: „Das ist keine Entscheidung gegen Michael Burlet, sondern eine Entscheidung für einen neuen Weg.“

Burlet selbst zeigte sich völlig überrascht, als ihn Beecks Macher Werner Tellers in einem persönlichen Gespräch nun davon unterrichtete: „Das muss ich jetzt erst mal sacken lassen.“

Burlet war im Juli 2019 vom SV Breinig nach Beeck gekommen, schaffte in der abgelaufenen Saison den anvisierten Aufstieg aus der Mittelrheinliga in die Regionalliga. Dort ist der FC nun auf dem Weg, sich zu etablieren.